Julian Press
© Random House/Isabelle Grubert

Julian Press

Julian Press, Jahrgang 1960, studierte in Hamburg an der Fachhochschule Grafik und Illustration, hat in einem Jugendbuchverlag volontiert und war dann für Jugendzeitschriften und in einer Werbeagentur tätig. Schon bald begann er selbst für Kinder zu schreiben und zu zeichnen. Er trat früh in die Fußstapfen seines Vaters, Autor der berühmten »Schwarzen Hand«, und begann eigene Ratekrimis und Wimmelbilder zu entwerfen. Nach längerem Aufenthalt in Brüssel lebt er heute mit seiner Frau als freier Grafiker und Autor in Hamburg. Seine sehr lebendigen, interaktiven Lesungen sind bei kleinen und großen Spürnasen sehr beliebt.

Titelübersicht

DIE BÜCHER DES AUTORS IM ÜBERBLICK

Events

30. Okt. 2019

Kinder-Krimi-Lesung mit Julian Press

10:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Julian Press
Finde den Täter - Spuk in der Fledermausgrotte