VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

365 Tage Kunstgenuss

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-8290-6

Erschienen:  22.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Kunstgenuss für das ganze Jahr

Starten Sie mit Kunst beschwingt und inspiriert in den Tag: Ab sofort können Kunstliebhaber jeden Tag des Jahres mit einem neuen Meisterwerk der Malerei beginnen, tagtäglich die Vielfalt der künstlerischen Epochen und Kulturen genießen, ihr kunsthistorisches Wissen pflegen und ihr Stilempfinden verfeinern: 365 Tage Kunstgenuss versammelt die schönsten, bedeutendsten, interessantesten und spektakulärsten Kunstwerke der Welt, von Albrecht Dürer über russische Ikonen bis hin zu Pablo Picasso in einem umfangreichen Band im handlichen quadratischen Format. Hervorragende Reproduktionen sowie inspirierende und überraschende Künstlerzitate zu jedem Bild garantieren zusätzliche Aha-Effekte. Ein ansprechendes Layout, das Platz für eigene Notizen und Ideen lässt, macht das immerwährende Kalenderbuch nicht nur zu einem attraktiven Geschenk für Kunstfans, sondern auch zur kunstvollen Bereicherung für jedes Zuhause.

Gebundenes Buch, Pappband, 736 Seiten, 17,0 x 17,0 cm, 365 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-8290-6

€ 19,95 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen:  22.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Augenschmauss

Von: Isa Datum: 08.12.2016

wwwbookwoman.blogspot.com

Ich finde den Kalender sehr gelungen. Man bekommt mit 365 Bildern einen tollen Einblick in die Meisterwerke der Malerei.

Aufgebaut ist das Werk folgendermaßen: auf der rechten Seite jeder Doppelseite ist ein Kunstwerk abgebildet; auf der linken Seite folgen Bildtitel mit Erstellungszeitraum, Name des Künstlers sowie die Angabe über den Ort, an dem das Bild zur Zeit ausgestellt ist. Am unteren Seitenrand ist der Monat schlicht mit Anzahl der Tage abgedruckt, so dass man sich zwar einerseits orientieren kann, um welches Datum es sich handelt, es andererseits keinen großen Stellenwert einnimmt, so dass das Bild mehr zur Geltung kommt. Mittig gesetzt findet sich zudem für jeden Tag und zu jedem Bild passend ein schöner Spruch, ein Gedicht, eine kleine Geschichte und ähnliches. Aus diesem Grund finde ich den Kalender nicht nur für jeden Kunstinteressierten sinnvoll sondern auch für diejenigen, die eher den Buchstaben verfallen sind. Beide Künste, Malerei und Schrift, werden für mein Empfinden durch diese Angleichung außerordentlich gut in Szene gesetzt und bedient.

In meinen Augen ein wunderschönes Gesamtkunstwerk. Der Preis von knapp 20€ ist mehr als gerechtfertigt. Um es mit Goethes Worten zu sagen und mit denen der Band eröffnet wird: 'Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, ein vernünftiges Wort sprechen.'

Voransicht