VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Als Luca verschwand Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,00 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-29209-3

DEMNÄCHST
Erscheint:  12.03.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Die junge Mel ist im Drogeriemarkt mit der Auswahl eines Lippenstiftes beschäftigt, als ihr kleiner Sohn Luca verschwindet. Hat ihn die merkwürdige Frau vor dem Schaufenster, die Lucas Bruder einen Lolli schenkte, aus dem Kinderwagen genommen? Warum ließ Mel ihr Baby an einem eisigen Januartag im Wagen draußen vor dem Laden stehen? Oder hatte sie Luca gar nicht dabei? Ein heikler Fall für Kommissar Klinkhammer, denn er kennt die Familie gut und weiß, dass es in Mels Ehe nicht zum Besten steht. Aber gibt es einen Zusammenhang zwischen Lucas Verschwinden und den Problemen der Eltern? Eine Familientragödie nimmt ihren Lauf. Und mit jeder Stunde, die vergeht, wird es unwahrscheinlicher, dass Luca überlebt.

Petra Hammesfahr (Autorin)

Petra Hammesfahr wurde mit ihrem Bestseller »Der stille Herr Genardy« bekannt. Seitdem erobern ihre Spannungsromane die Bestsellerlisten, werden mit Preisen ausgezeichnet und erfolgreich verfilmt, wie aktuell »Die Sünderin«. Der Roman wurde unter dem Titel »The Sinner« mit Jessica Biel in der Hauptrolle als erfolgreiche Netflix-Serie produziert.

01.03.2018 | 20:00 Uhr | Hürth-Berrenrath

Lesung mit Petra Hammesfahr im Rahmen der 1. Hürther Lesenacht

Einlass ab 19:30 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Berli Theater
Wendelinusstr.
50354 Hürth-Berrenrath

09.03.2018 | Brühl

Lesung mit Petra Hammesfahr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Katholisch öffentliche Bücherei St. Servatius
Servatiusstr. 2
50321 Brühl

23.03.2018 | 20:00 Uhr | Lübbecke

Lesung mit Petra Hammesfahr im Rahmen der 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"

Eintritt: € 12,-
Kartentelefon: 05741/8584

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Tanzschule "Alte Post"
Osnabrücker Str. 3
32312 Lübbecke

Weitere Informationen:
Bücherstube Andreas Oelschläger e.K.
32312 Lübbecke

Tel. 05741/8584, info@buecherstube-luebbecke.de

12.04.2018 | München

Lesung mit Petra Hammesfahr im Rahmen des Krimifestivals München

Krimifestival München

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Hugendubel Fünf Höfe
Theatinerstraße 11
80333 München

Tel. 089/242968-0, wws.mfh@hugendubel.de

Weitere Informationen:
Krimifestival München GBR
82211 Herrsching

textfactory@t-online.de

08.11.2018

Lesung mit Petra Hammesfahr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weitere Informationen:
Stadtbibliothek
84489 Burghausen

Tel. 08677/910520

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 496 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-453-29209-3

€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

DEMNÄCHST
Erscheint:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin