Der Choreograph

Roman
Sonderausgabe zum 70. Geburtstag - Håkan Nessers erster Roman erstmals auf Deutsch

(3)
Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Ein Mann und eine Frau. Er sieht sie eines Tages, als der Winter vorbei ist; etwas zögerlich sucht sie ein Kleid in einem Laden aus. Sie gefällt ihm. Sie erwidert seinen Blick. So werden sie - gelenkt von einer unüberwindlichen Choreographie - zu einem Liebespaar. Fahren schließlich gemeinsam zu einem abgelegenen Ferienhaus. Aber warum verschwindet sie immer wieder? Und warum hält er auf einmal ein Messer in der Hand?


Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt
Originaltitel: Koreografen
Originalverlag: Manpocket
Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-75877-7
Erschienen am  17. Februar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Leserstimmen

Ein philosophes Meisterwerk

Von: Nicole Ruf

19.03.2020

Das ist mein erstes Buch von dem tollen Autor und ich war total gespannt was mich erwarte.  Der Autor nah mich hautnah mit auf seine Reise. Ich durfte all seine Lebensituationen und Gedanken mit ihm teilen. Nur wer ist er ? Wo befinden wir uns? Wie lautet sein Name ? Alles sehr spannend, aufregend und geheimnisvoll.  Wir spüren Maria die Frau die plötzlich in seinem Leben auftaucht. Und wieder verschwindet...... Diese Anonymität ist sicher gewollt und passt zur Buchatmosphäre. Wir werden hier auf eine spannende, bildliche Reise mitgenommen. Der Autor schreibt auf eine sehr ruhige und philosophische Art und Weise. Er versteht sein Werk. Am Ende steht man mit noch tausend Gedanken mit seinem Buch im hier und jetzt und begreift das war es ..... es ist zu Ende erzählt .... es holt uns ein und lässt uns wieder zurück......

Lesen Sie weiter

Nicht nur für Fans des Autors sehr lesenwert!

Von: Birgit Kleffmann

09.03.2020

Ich kann sagen, dass ich fast alle Bücher von Hakan Nesser gelesen oder als Hörbuchversion genossen habe. Ganz besonders in Erinnerung geblieben ist mir „In Liebe Agnes“, „Kim Nowak badete nie im See von Genezareth“ und natürlich die Van-Veetreren- und Gunnar-Barbarotti-Reihe. Nun feiert der Autor seinen 70. Geburtstag und aus diesem Anlass ist sein allererstes Werk „Der Choreograph“ nun auch auf Deutsch erschienen. Im Gegensatz zu manch anderem aus seiner Feder ist dieses Werk nur knapp 200 Seiten stark. Durch das Vorwort von Eugen G. Brahms aufmerksam geworden, dass man als fleißiger Leser der späteren Bücher von Hakan Nesser hier durchaus den einen oder anderen Aha-Moment durchlebt, war ich gespannt, ob es mir auch so geht... Im Klappentext des Buches gibt es einen Einblick in diesen Roman, weswegen ich darüber hier nichts schreibe. Tatsächlich hatte ich den einen oder anderen Aha-Moment und erinnerte mich an weitere Bücher des Autors, deren Mitwirkende, Orte oder Plätze im aktuellen Juliäumsband ihren Ursprung haben... Fazit: Wer Fan der Bücher und der Erzählkunst von Hakan Nesser ist, der kommt an diesem Jubiläumsband auf keinem Fall vorbei und lesenswert ist es sowieso!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere Bücher des Autors