VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.), (Hrsg.)

Die Sprache der Septuaginta

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 198,00 [D] inkl. MwSt.
€ 203,60 [A] | CHF 248,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-579-08104-5

Erschienen: 24.05.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die vielfältigen Aspekte der Sprache der Septugainta

Das Handbuch zur Septuaginta bietet einen zusammenfassenden Überblick über die zentralen Felder der Septuaginta-Forschung. Das Werk ermöglicht Historikern, Literatur- und Sprachwissenschaftlern, Theologen, Philosophen und allen an den jüdisch-christlichen Quellen europäischer Kulturgeschichte Interessierten einen kompakten und zugleich umfassenden Zugang zum Wissen über eines der einflussreichsten Werke der Weltliteratur.

Der vorliegende Band beschäftigt sich mit der Sprache der Septuaginta und nimmt dabei Aspekte wie die Forschungsgeschichte, Vokabular und Syntax, Übersetzungstechnik, Hebraismen, innovative Elemente im Vokabular in den Blick, bietet Untersuchungen zu ausgewählten Wortfeldern und vergleicht das Griechisch der Septuaginta mit dem des Neuen Testaments.

Eberhard Bons (Herausgeber)

Eberhard Bons, geb. 1958, Dr. theol., Dr. phil., ist Professor für Exegese des Alten Testaments an der Universität Straßburg.

Jan Joosten, geboren 1959, ist Professor für Hebräische Sprache und Altes Testament an der Universität Oxford.

Gebundenes Buch, Pappband, 506 Seiten, 16,2 x 24,3 cm

ISBN: 978-3-579-08104-5

€ 198,00 [D] | € 203,60 [A] | CHF 248,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 24.05.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch