VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Drei Könige und ein Kind

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-579-08513-5

Erschienen: 27.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

»So lange schauen, bis man anfängt zu hören« Jörg Zink

Sie alle gehören zur Weihnachtszeit: die Altarbilder und Ikonen, Mosaiken und Schnitzwerke in den Kirchen und Domen. Sie gehören zum Zauber dieser Tage, zu der Geschichte von der heiligen Nacht und dem Geheimnis des Kindes im Stroh. Aber diese Bilder sind mehr als nur eine zauberhafte Träumerei: Sie sagen etwas, deuten und fordern. Wer sie verstehen will, muss sich Zeit nehmen. Denn diese Werke sind ins Bild gefasste Worte, und es gilt, so lange und geduldig zu sehen, bis man anfängt, zu hören.

Jörg Zink legt hier ein spirituelles Geschenkbuch zu Weihnachten vor, in dem er den Columba-Altar des Rogier Rogier van der Weyden aus der Münchener Alten Pinakothek intensiv betrachtet und interpretiert – und schließlich zum Sprechen bringt.

  • Betrachtungen und Gedanken zum Dreikönigsaltar des Rogier van der Weyden. Ein spirituelles Geschenkbuch zu Weihnachten.

  • Ein spirituelles Geschenkbuch zu Weihnachten

Zur Homepage von Jörg Zink

Jörg Zink (Autor)

Jörg Zink (1922-2016), Dr. theol., Pfarrer, Schriftsteller, Publizist. Er gehörte zu den bekanntesten evangelischen Theologen der Gegenwart. Seine fast 200 Bücher haben sich insgesamt rund 20 Millionen Mal verkauft. Jörg Zink wurde im Laufe seines Lebens mit einer Vielzahl von Auszeichnungen geehrt.

www.joerg-zink.de

Gebundenes Buch, Pappband, 40 Seiten, 16,0 x 24,0 cm
Durchgehend 4/4fbg. mit 17 Abbildungen von Rogier van der Weyden

ISBN: 978-3-579-08513-5

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 27.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher des Autors