VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Innehalten Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-37196-9

DEMNÄCHST
Erscheint: 04.09.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Der klassische Raum in Japan begrenzt durch Schiebewände ist leer - und strahlt gleichzeitig Präsenz und Würde aus. Im abendländischen Kulturkreis bezeichnen leere Räume lediglich einen Zustand des Mangels. In Japan ist Leere und im übertragenen Sinn Innehalten ein hohes Gut. Über das Innehalten, die Basisübung in der Praxis des Zen, führt der Weg zur Fülle. Wer sich auf das Innehalten einlässt, kommt zu Atem, nimmt sich Druck und erlebt, dass sich gerade im Nichtstun etwas ereignet, das den Blick verändert und Lösungen möglich macht.

»Heute, in der Zeit des »alles ist möglich«, sind wir an einem Punkt angelangt, an dem wir für unser Überleben dem Leeren und den Zwischenräumen unsere Aufmerksamkeit schenken sollten. Wir brauchen eine Revolution der Leere.«

Fleur Sakura Wöss

Fleur Sakura Wöss (Autorin)

Dr. Fleur Sakura Wöss, geboren in Tokio zur Zeit der Kirschblüte (Sakura 桜), lehrte 14 Jahre an der Universität Wien am Institut für Japanologie. Zen-Meditationsstudium in Japan. Fleur Wöss unterrichtet im Zen Meditationszentrum, »Misho-an« (Tempel des Lächelns) in Wien und bietet Zen-Seminare in der »Hundertwasser Therme Rogner Bad Blumau« in Österreich und im Chiemgau an. Sie ist Zen-Coach und Vortrags-Coach und schreibt in »fleurszenblog«.

www.zenzentrum.mishoan.at/ fleurszenblog.com/

11.09.2017 | 19:00 Uhr | Wien

Buchpremiere

Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Amtshaus Hietzing
Hietzinger Kai 1-3
Großer Festsaal
1130 Wien

08.11.2017 | Ulm

Buchpremiere

Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Südwestpresse

14.11.2017 | Neunkirchen

Vortrag und Gespräch

Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Reithmeyer
Hauptplatz 5
2620 Neunkirchen

21.11.2017 | 19:30 Uhr | Innsbruck

Vortrag und Gespräch

Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Medici Buchhandels GmbH Wagnersche Universitätsbuchhandlung
Museumstraße 4
6020 Innsbruck

Gebundenes Buch, Pappband, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 5 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-466-37196-9

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

DEMNÄCHST
Erscheint: 04.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Lesenswert!

Von: Paul Matusek  aus Wien Datum: 14.08.2017

Vorsicht Spoiler!

Innehalten - wie geht das? Heißt das auf Urlaub fahren oder Pause machen? An ihrem Buch erzählt Fleur Sakura Wöss in lockerer Form was Innehalten bedeuten kann, welche Erkenntnisse sie aus ihren Tätigkeiten als Japanologin, Vortragscoach, Unternehmerin und Zen–Lehrerin gewonnen hat und wie SIE sie für Ihr Leben anwenden können.

Hinweis: Natürlich bin ich nicht objektiv, bin ich doch langjähriger Lebenspartner von Fleur Sakura Wöss und habe die Buchentstehung hautnah miterlebt. Aber ich verbürge mich dafür, dass ich dieses Buch für das beste halte, das uns nahebringt wie wir im Alltagsleben die Erkenntnisse und Einsichten aus der Meditationspraxis für uns anwenden können. Viele der Geschichten, die sie in diesem Buch präsentiert und bewertet habe ich selbst miterlebt.

Voransicht