Wunder warten gleich ums Eck

Entdecke die kleinen Dinge, die den Alltag verzaubern

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Lassen sich Wunder planen? Auf jeden Fall können wir sie erfahren, wenn wir es wollen. Denn: Wunderbare Ereignisse geschehen an jedem Tag. Barbara Pachl-Eberhart notiert regelmäßig »Wundertag« in ihren Kalender. Das heißt für sie: spazieren gehen, ein Wunder entdecken und darüber schreiben. Was eigentlich nicht planbar ist, lässt sich doch umsetzen. Mit offenen Sinnen bemerkt die Erfolgsautorin tatsächlich an jedem dieser Tage ein Wunder – im Miteinander der Menschen, im strahlend stolzen Lächeln eines Kindes, in einer blitzartigen Erkenntnis, die alles verwandelt. In ihrem neuen Buch berichtet sie darüber – mal komisch, mal berührend und immer liebevoll. Ihre Geschichten, zuerst als erfolgreiche Kolumnen im EngelMagazin veröffentlicht, sind eine Einladung an alle Leserinnen, sich selbst von scheinbar Bekanntem verzaubern zu lassen und ein Leben zu entdecken, das wahrhaft wundervoll ist.
Mit wunderschönen Illustrationen von Barbara Pachl-Eberhart.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
Mit Lesebändchen
mit 17 s/w-Illustrationen von Barbara Pachl-Eberhart
ISBN: 978-3-7787-9289-6
Erschienen am  01. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die kleinen Wunder des Alltags

Von: tommyw.

06.05.2020

Sehr schönes Buch, um den Blick auf die kleinen alltäglichen Dinge zu schärfen und sich daran zu erfreuen. Aktueller denn je. Sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

Frischen Mutes

Von: Andomi

12.03.2020

Locker, flockig, heiter. Schön zu lesen und lässt einen in guter Stimmung zurück. Ob es so ganz meine Art Buch ist... ich weiß nicht. Aber alles in allem ein netter Zeitvertreib, der auch mal zum Grübeln anregt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Barbara Pachl-Eberhart studierte Querflöte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Als Clowndoctor brachte sie neun Jahre lang kranke Kinder zum Lachen. Durch eine dramatische Wende in ihrem Leben kam sie schließlich zum Schreiben: 2008 verunglückten ihr Mann und ihre zwei Kinder bei einem Autounfall. Ihre beiden SPIEGEL-Bestseller „Vier minus drei“ und „Warum gerade du?“ zeugen von der Kraft, die das Schreiben selbst inmitten einer existenziellen Lebenskrise erwecken kann. Diese Kraft gibt die Autorin heute, nach einer Ausbildung in Poesie- und Bibliotherapie, an andere weiter.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere Bücher der Autorin