Wunder warten gleich ums Eck

Entdecke die kleinen Dinge, die den Alltag verzaubern

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Lassen sich Wunder planen? Auf jeden Fall können wir sie erfahren, wenn wir es wollen. Denn: Wunderbare Ereignisse geschehen an jedem Tag. Barbara Pachl-Eberhart notiert regelmäßig »Wundertag« in ihren Kalender. Das heißt für sie: spazieren gehen, ein Wunder entdecken und darüber schreiben. Was eigentlich nicht planbar ist, lässt sich doch umsetzen. Mit offenen Sinnen bemerkt die Erfolgsautorin tatsächlich an jedem dieser Tage ein Wunder – im Miteinander der Menschen, im strahlend stolzen Lächeln eines Kindes, in einer blitzartigen Erkenntnis, die alles verwandelt. In ihrem neuen Buch berichtet sie darüber – mal komisch, mal berührend und immer liebevoll. Ihre Geschichten, zuerst als erfolgreiche Kolumnen im EngelMagazin veröffentlicht, sind eine Einladung an alle Leserinnen, sich selbst von scheinbar Bekanntem verzaubern zu lassen und ein Leben zu entdecken, das wahrhaft wundervoll ist.
Mit wunderschönen Illustrationen von Barbara Pachl-Eberhart.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
Mit Lesebändchen
mit 17 s/w-Illustrationen von Barbara Pachl-Eberhart
ISBN: 978-3-7787-9289-6
Erschienen am  01. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wunderbar was man im Alltäglichen sehen kann

Von: Evelin

23.10.2019

Das Lesen der kleinen Geschichten macht Spaß. Sie hat einen angenehmen, bildhaften Schreibstil. Das Buch ist durch die kleinen Episoden auch für Leser geeignet, die nur ein paar Seiten hintereinander lesen wollen. Sie macht auf die kleinen Dinge in unserem Leben, die wir alle oft gar nicht bemerken bzw. als selbstverständlich ansehen, aufmerksam. Sie regt damit zum Nachdenken und zur Achtsamkeit an. Plötzlich schaue ich genauer hin und staune ebenfalls über die vielen Kleinigkeiten und Selbstverständlichkeiten um mich herum. Sie zeigt, dass jeder auch in seiner dunkelsten Zeit seines Lebens immer Lichtblicke und Hoffnung geschenkt bekommt. Ich habe selbst erlebt und empfunden, dass in der Zeit als es mir schlecht ging, immer genau die Menschen da waren bzw. in meinem Leben auftauchten, die ich in dem Moment gebraucht habe. Es war als würde eine unbekannte Macht organisieren, dass jeden Tag wenigstens ein Lichtblick in meinem Leben war. Genauso beschreibt sie es sehr treffend und nachfühlbar. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, ich gehe mit Ihr auf die Suche nach den kleinen Wundern. Sie macht deutlich, man soll nicht auf das große Wunder warten, sondern Kraft und Freude aus den alltäglichen Dingen schöpfen. Sie regt damit zum Nachdenken über das eigene Leben und die nahe Umgebung an. Sie beantwortet in dem Buch Fragen, die sich viele stellen, auf überraschend andere Art. Das regt sehr zum Nachdenken an. Das Buch ist empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

Zauberhaft

Von: Bob

05.08.2019

Ein wundervolles Buch, das einen dazu anhält, auch die kleinen Wunder des Lebens zu schätzen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Barbara Pachl-Eberhart studierte Querflöte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Als Clowndoctor brachte sie neun Jahre lang kranke Kinder zum Lachen. Durch eine dramatische Wende in ihrem Leben kam sie schließlich zum Schreiben: 2008 verunglückten ihr Mann und ihre zwei Kinder bei einem Autounfall. Ihre beiden SPIEGEL-Bestseller „Vier minus drei“ und „Warum gerade du?“ zeugen von der Kraft, die das Schreiben selbst inmitten einer existenziellen Lebenskrise erwecken kann. Diese Kraft gibt die Autorin heute, nach einer Ausbildung in Poesie- und Bibliotherapie, an andere weiter.

Zur AUTORENSEITE

Events

30. Jan. 2020

Lesung mit Barbara Pachl-Eberhart

19:30 Uhr | Ahaus | Lesungen
Barbara Pachl-Eberhart
Wunder warten gleich ums Eck

Links

Weitere Bücher der Autorin