Jurassic Park

Ungekürzte Lesung mit Oliver Rohrbeck
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Einem Team von ehrgeizigen Wissenschaftlern um den Milliardär John Hammond ist Sensationelles gelungen: Aus konservierter DNA haben sie 15 Saurierarten neu gezüchtet. Die Tiere sollen die Hauptattraktion in einem Freizeitpark auf einer Insel vor Costa Ricas Küste sein. Doch als ein Team von Paläontologen den Park vor der Eröffnung inspiziert, kommt es zur Katastrophe. Die Sicherheitszäune versagen und plötzlich bewegen sich die gefährlichen Echsen frei über die Insel. Menschen und Saurier liefern sich einen Kampf, den nur eine Art überleben kann …


Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Jurassic Park (Alfred A. Knopf)
Originalverlag: Blessing
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 16h 12min
ISBN: 978-3-8371-1236-8
Erschienen am  23. September 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Für alle, die die Filme lieben!

Von: Franziska S.

08.09.2020

Seit ich ein kleines Kind war, gab es für mich nichts tolleres als Jurassic Park. Ich liebe Michael Crichtons Werke sehr und schätze seine Arbeit auch. Der Film ist etwas anders als das Hörbuch, jedoch finde ich beides gut umgesetzt. Ob es nun die Charaktere oder die Story ist, im Hörbuch läuft das Ganze etwas anders ab als im Film. Natürlich kann man einen Film nicht immer mit dem Buch vergleichen. Zu Beginn wird es im Hörbuch sehr wissenschaftlich und man muss sich stark darauf konzentrieren, überhaupt etwas zu verstehen. Doch nach und nach wird alles sehr verständlich und man steckt sehr in der Geschichte drinnen. Die Charaktere im Hörbuch sind anders dargestellt als wie im Film, doch trotzdem weiß man immer genau, welcher Charakter gemeint ist. So ist der Milliardär John Hammond nicht der nette Großvatertyp wie im Film, sondern eine eher unsympatische Figur. Die Dinosaurierattacken werden detalliert und bildlich beschrieben, was nicht für Jedermann etwas sein wird. Ich kann trotzdem Jurassic Park jedem and Herz legen, da dies eine gute Mischung aus Science Fiction und Fantasy ist, die sich aber ziemlich real anfühlt. Klare Empfehlung von mir!

Lesen Sie weiter

Wer nur den Film kennt, verpasst etwas

Von: Blaxy's little book corner

12.08.2020

Steven Spielbergs Meisterwerk "Jurassic Park" ist für mich ein Evergreen - das habe ich erst vor ein paar Wochen wieder festgestellt: schon unzählige Male gesehen und dennoch so fesselnd, dass bei diesem Film selbst das Smartphone beiseite liegen bleibt. ;) Wurde also Zeit, dass ich mich mal der literarischen Version vom Master Crichton widme. Gewählt wurde die Hörbuchvariante um entspannt zuhören zu können und nicht eventuell vorzublättern. Für mich war es nun der erste Ausflug mit dem schon verstorbenen Crichton und ich bin angenehm überrascht: irgendwie hatte ich gefürchtet und damit gerechnet, dass der Schreibstil ziemlich trocken sein würde. In gewisser Weise ist er dies auch, hier und da wird schon mal wissenschaftlich rumlamentiert (*räusper* Danke, Mr. Malcolm 8) ), aber das gehört nunmal dazu. Ohne wäre es eben nicht authentisch! Es ist nur etwas schade, dass mittlerweile so ein paar Fakten wissenschaftlich widerlegt wurden - jedoch darf man nicht vergessen, dass die Originallektüre schon fast 30 Jahre auf dem Buckel hat. Was mich dafür am Schreibstil etwas abschreckte, waren doch so einige Wiederholungen an Beschreibungen. Ich denke, auf den Inhalt muss ich nicht eingehen. Abgesehen von der Erwähnung, dass der Film einen schon fantastisch unterhält - das Buch aber eben doch eine ganze Menge mehr abliefert. Ist ja keine Rarität, aber erst, wenn man das Buch gelesen bzw. gehört hat, merkt man wie viel Potential da verteilt und/oder verschenkt wurde. Der Verfilmung spreche ich ein Plus zu, was die Chatakterzeichnungen betrifft (vorallem die Kinder sind im Buch leider sehr nervig geraten), aber an gewitzten, spannenden Szenen steht der Roman in nichts nach! Im Gegenteil, hier könnten sich so manche Drehbuchschreiberlinge und Visualisierer noch eine Scheibe von Abschneiden! Allein dies ist schon Grund genug um zu dem Buch zu greifen. Das Buch ist anders, auf so einige Arten und Weisen. Mir hat's gefallen - als Teenager wäre es mir vielleicht noch zu trocken gewesen und mein Fokus hätte der Verfilmung gegolten, aber mit ein wenig Reife, Geduld für die Thematik und Materie und Wertschätzung des Besonderen hat sich "Jurassic Park" (früher übrigens "Dino Park") gute vier Sterne verdient.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Michael Crichton wurde 1942 in Chicago geboren und studierte in Harvard Medizin; seine Romane, übersetzt in mehr als 36 Sprachen, verkauften sich über 200 Millionen Mal, dreizehn davon wurden verfilmt. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen »Next«, »Timeline« und »Jurassic Park«. Crichton ist bis heute der einzige Künstler, der es schaffte, mit Film, Fernsehserie und Roman gleichzeitig die ersten Plätze der Charts zu belegen. Im November 2008 starb Michael Crichton im Alter von 66 Jahren.

Zur AUTORENSEITE

Oliver Rohrbeck, geboren 1965, sammelte schon als Kind bei der „Sesamstraße“ erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Seit seiner Kindheit ist er auch als Synchronsprecher (Ben Stiller) tätig. Einer großen Hörerschaft ist er als Justus Jonas durch die Hörspielreihe „Die drei ???“ bekannt, die sich bis heute in Deutschland über 30 Millionen Mal verkauft hat.

ZUR SPRECHERSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer