Schlau hoch 2

Vince und Eric - Reise zu den Sternen

Inszenierte Lesung mit Musik mit Vince Ebert, Eric Mayer
Ab 6 Jahren
(1)
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vince & Erics unterhaltsame Reise zu den Sternen

Warum ist der Himmel blau? Wie tief ist ein schwarzes Loch? Kann man mit Lichtgeschwindigkeit durchs All sausen? Und ist ein Blick mit dem Teleskop in die Vergangenheit möglich? Wer sich bisher fragte, was im All so los ist, bekommt jetzt mit Spaß und Witz die knallharten Fakten des Universums geliefert. Vince & Erics unterhaltsame Reise zu den Sternen ist ein Hörerlebnis für die ganze Familie. Vince und Eric spielen sich die Planeten zu, holen uns die Sterne vom Himmel und suchen nach grünen Männchen. Dabei beantworten sie die Fragen, die echte Weltraumfans quälen. Vince und Eric stecken jeden an: Wissenschaft ist alles andere als langweilig!

Gesprochen von Vince Ebert und Eric Mayer.

(Laufzeit: 56 min)


Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 56 min
ISBN: 978-3-8445-3450-4
Erschienen am  27. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolles Sachhörspiel zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung

Von: Sabrina

30.06.2019

2019 ist ein besonderes Jahr, die Mondlandung jährt sich zum 50. Mal und das muss man doch auch buchmäßig bzw. hörbuchmäßig feiern und dem gerecht werden. Daher gefällt mir dieses Hörspiel für Kinder ab 6 Jahren bzw. die ganze Familie sehr gut. Es geht nicht schwerpunktmäßig um die erste Mondlandung, aber eben auch - es geht um die erste Hündin im Weltall, unser Planentensystem, warum Leben nur auf Planeten wie der Erde möglich ist, den Urknall oder auch die Suche nach außerirdischem Leben. Wie ihr sehr also sehr lehrreich und vielseitig und dabei noch total unterhaltsam aufgemacht. Lina hat ein Treffen mit Vince und Eric in ihrer Weltraum-Werkstatt gewonnen und erklärt so ebenfalls mit und stellt vor allem viele schlaue Fragen. Es ist absolut unterhaltsam und macht Spaß Wissen auf diese Weise vermittelt zu bekommen. Sehr interessant fand ich, dass das Weltall so beschaffen ist, dass man weder den Urknall noch sonstiges im All hören würde, wer hätte das gedacht... Auch das Booklet steckt noch voller Informationen zu Vince und Eric, unserem Sonnensystem, dem Weltall und der Mondlandung - wirklich schön und liebevoll gestaltet, da kann man auch schnell mal was nachlesen. Vince und Eric und Lina sprechen das Hörspiel sehr gut. Wissen bekommt ein Gesicht und man merkt, dass es nicht immer langweilig und trocken sein muss, sondern auch eben spannend und humorvoll geht. Für alle kleinen und großen Weltall-Freunde ist dieses Hörspiel ganz klar eine Bereicherung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Vince Ebert wurde 1968 in Amorbach im Odenwald geboren und studierte Physik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann. Seine Bühnenprogramme machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. In der ARD moderiert Vince Ebert regelmäßig die Sendung »Wissen vor acht – Werkstatt«; ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Bücher verkauften sich über eine halbe Million Mal und standen zum Teil monatelang auf den Bestellerlisten.

Mehr über den Autor erfahren Sie unter: www.vince-ebert.de und auf www.facebook.com/Vince.Ebert

www.vince-ebert.de; facebook.com/Vince.Ebert

© © Michael Zargarinejad
Vince Ebert

Ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Ab September 2016 ist er mit seinem neuen Bühnenprogramm „Zukunft ist the future“ auf Tour. In seiner Familienshow „Schlau hoch zwei“, zusammen mit Eric Mayer, geht Vince Ebert Kinderfragen auf den Grund. In der ARD moderiert er regelmäßig die Sendung „Wissen vor acht – Werkstatt“. Seine Bestseller „Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie“ (2008), „Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie“ (2011) und „Bleiben Sie neugierig!“ (2013) standen monatelang auf der Bestsellerliste und verkauften sich über eine halbe Million mal. Abseits der Bühne engagiert sich Vince Ebert als Botschafter für die „Stiftung Rechnen“ und „MINT Zukunft schaffen“, um naturwissenschaftliche Kompetenzen in Deutschland zu fördern.

Eric Mayer, geboren 1980, ist Radio- und Fernsehjournalist. Seit Jahren arbeitet er bei ZDF und Kika als Moderator und Reporter, bekannt ist er aus dem Entdeckermagazin "pur+", aus "logo" und dem "auslandsjournal". Für seine Sendung "Pur+ Was stimmt nicht mit mir?" wurde Mayer für den Grimme-Preis 2018 nominiert. Auf 3sat moderiert er außerdem seit 2017 die Sendung "Theater: Ein Fest". Neben seinen Wissensreportagen, die ihn rund um die Welt führen, ist er auch Autor des 2014 erschienenen Buches "TV-Wissenschaftsmagazine auf Heldenreise". Auf der Bühne steht Eric Mayer zusammen mit Physik-Kabarettist Vince Ebert, sie touren mit der Live-Wissenshow "Schlau hoch 2 – Vince und Eric reisen zu den Sternen" durch Deutschland.

© © Michael Zargarinejad
Vince Ebert
Eric Mayer

Marlene Breuer

Marlene Breuer ist freie Regisseurin. Sie arbeitet an Lesungen, Hörspielen und Features für die ARD und diverse Hörverlage. Detailreich erzählte akustische Welten wie in „Lindbergh: Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ interessieren sie ebenso wie konzentrierte Textarbeit bei Romanlesungen. Im Hörverlag erschien unter anderem von James Joyce „Das Porträt des Künstlers als junger Mann“ und von Thomas Mann „Die Tagebücher. 1918 bis 1955“. Als Dozentin an diversen Hochschulen gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Schauspielstudierende und angehende Regisseure weiter.

zum Regisseur