Leserstimme zu
Ungebremst leben

Die Weltreise einer sehr bemerkenswerten alten Dame in einem noch älteren Auto

Von: Biggi0407
15.10.2018

Ich fand die Geschichte der Heidi Hetzer sehr interessant und habe Hochachtung vor dem Mut, eine solche Reise zu bewältigen. Man steigt sofort mit in die Geschichte ein und bangt immer mit, wenn der gute alte Hudo mal wieder kränkelt. Mir waren die Rückblenden in Heidis früheres Leben stellenweise etwas zu lang. Es ist zwar sehr informativ auch davon zu erfahren, aber man hätte einiges etwas kürzer fassen können und dafür etwas mehr auf die Begegnungen mit den hilfsbereiten Menschen und auch die Ländern eingehen können. Gerade die Länder am Anfang der Reise kommen im Schnelldurchlauf, was aber natürlich auch ein bisschen an unserer Heldin liegt, die am Anfang der Reise einfach immer nur schnell weiter will, was sich zum Glück gibt und sie die Vielfalt der Welt immer mehr wahrnimmt. Beim Lesen hat sich bei mir eine Hochachtung vor der Frau Hetzer entwickelt, da sie trotz vieler widriger Umstände an ihrer Tour festhält. Es ist für mich eine Bereicherung gewesen, dieses Buch zu lesen und kann es nur weiterempfehlen. Das Fazit für mich ist: einfach mal die Komfortzone verlassen und raus ins Leben.