Leserstimme zu
Morgengrauen

Sehr kurz, aber sehr interessantes Buch

Von: little_book_worm91
10.12.2018

Ich finde sehr interessant, dass Demirtas aus dem Hochsicherheitsgefängnis von Edirne geschrieben hat und seine Geschichten sind alles andere als frei erfunden. In den 12 kurzen und doch sehr intensiven Geschichten erfährt man mehr, als man auf den ersten Blick meinen könnte. Die Botschaft, die dabei vermittelt wird, erschüttert einen bis auf die Knochen. Erster Satz: „Unser Gefängnishof ist so gross wie ein rechteckiger Betonbrunnen.“ Jede Geschichte verbirgt auf ihre Art eine Botschaft, dessen Grausamkeit einem nur allzu exakt beschrieben wird.