Leserstimme zu
Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens

Achtsam essen - Lebensgeister wecken

Von: Lunau-Fantasy
12.02.2019

Nach langem habe ich nun endlich die Zeit und Muße gefunden, das Buch zu lesen und muss sagen, dass ich positiv überrascht war. Ich hatte bereits vor einiger Zeit angefangen reinzulesen, habe aber durch das nun erneute Lesen gemerkt, dass mir damals einfach der Nerv dafür fehlte. Ich war vollgepackt mit Terminen, die unbedingt erledigt werden mussten, Abgaben mussten geschrieben werden etc. Jetzt habe ich gerade einen kleinen Leerlauf, den ich sinnvoll zu nutzen versuche und da kam dieses Buch gerade recht. Die Autorin erklärt nicht nur, was Achtsamkeit ist, sondern auch wie sich diese beim Essen anwendne lässt. Gerade weil wir alle stets so im Zeitdruck sind, fällt es uns schwer am Tag 2-3 Mal inne zu halten und uns 20 Minuten Zeit nur für uns zu nehmen. Dem kann man nun Abhilfe schaffen, indem man es einfach beim Essen macht. Denn so kann man sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und seinem Körper auch noch etwas Gutes tun. Neben informativen Textseiten liefert die Autorin in ihrem Buch getestete Achtsamkeitsübungen und gesunde vegetarische/vegane Rezepte. Sie klärt über Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße und sekundäre Pflanzenstoffe auf und weist auf die Wichtigkeit von Wasser hin. Ich jedenfalls mit motiviert, beim nächsten Einkauf und in Zukunft beim Kochen und Speisen an meiner Achtsamkeit zu arbeiten und diese zu verbessern.