Leserstimme zu
Warum Buddhismus wirkt

Irritierender Titel, guter Inhalt

Von: Silversurfer
13.02.2019

Was ist Buddhismus ? Wie der Autor selbst ausführt, gibt es diverse buddhistische Strömungen, deren Quintessenz die zweieinhalbtausend Jahre alte Lehre des Siddharta Gautama ist. Hierbei handelt es sich weniger um eine Religion als um profunde Kenntnisse darüber, wie der menschliche Geist tickt. Sowie um methodische Anleitungen, diesen besser zu steuern. Der Autor ist angetreten, die Einschätzungen des Buddha im Licht von moderner Neurowissenschaft und Psychologie zu verteidigen. Ist ihm dies gelungen? Durchaus. Ab Seite 86 nimmt der Text Fahrt auf und wird richtig spannend. Der Schreibstil manchmal etwas blumig und abschweifend, streckenweise wieder präzise und klar. Insbesondere gelungen die zusammenfassenden 9 Seiten im Anhang. Für Leute, die sich erstmalig mit den Wirkprinzipien der buddhistischen Lehre auseinandersetzen und sich einen Überblick über die Thematik verschaffen wollen, sicher lesenswert.