Leserstimme zu
Japan. Der illustrierte Guide

für japanbegeisterte und die, die es werden wollen

Von: Madame Buchfein
14.09.2019

Im Stile des Covers ist das ganze Buch gestaltet, was perfekt den Charme Japans herüber bringt und alles äußerst passend illustriert. ☆ Kurz gesagt trifft es der Autor in der Einleitung perfekt: wer vorher nicht schon für Japan begeistert war, der wird es jetzt sein. Ich war es vorher schon und bin jetzt noch begeistert, aber vor allem wesentlich besser informiert, denn in Japan gibt es so einige Dinge zu beachten - war es mir zwar vorher schon bewusst war, habe ich jetzt aber ein umfassenderes Bild darüber: Wie steht man richtig Schlange? Wie übergibt man eine Visitenkarte richtig? Was darf man und was ist in der Öffentlichkeit verpönt? Unglaublich spannend, faszinierend und defintiv mit einer gehörigen Portion Kuriosität. ☆ Daneben finden sich auch viele touristische Hinweise, die in mir die Sehnsucht nach einem Besuch um ein vielfaches wieder angefacht haben. ☆ Ich kann mir vorstellen, dass es auch für Leute ist, die schon in Japan waren, denn alles wird man nicht gesehen haben und hier vielleicht noch den ein oder anderen Tipp finden. Wobei etliches davon auch beim schnellen googeln auftauchen wird. Aber hier ist es schön zusammengestellt, man hat einen guten Querschnitt und allerlei do's und dont's kompakt dazu, sowie Dinge, die den Alltag und die Japaner selbst prägen. ☆ Man sollte übrigens keinen Reiseführer erwarten, sondern einen kleinen "Survivalguide" mit vielen nützlichen Infos. Der Text hält sich im Rahmen, beschränkt sich auf das wichtigste und überlässt auch viel den Bildern oder wird durch diese unterstützt. ☆ Gelungenes Buch welches ich bestimmt mal weiter verschenken werde.