Leserstimme zu
Die Tote mit dem Diamantcollier - Ein Fall für Jackie Dupont

Wundervoll und nur zu empfehlen

Von: ich_bin_eine_leseratte
01.10.2019

Ich muss sagen, ich habe einen typischen Krimi in historischem Setting erwartet, habe aber etwas besonderes bekommen. Unsere Protagonistin Jackie Dupont ist einfach nur herrlich. Mit ihrerer bestimmenten, einige würden wahrscheinlich sagen unsympathische, Art und der liebe zu ihrem Hund Sargent ist sie mir doch sehr ans Herz gewachsen und ich habe sie bei der Lösung des Falles sehr gerne begleitet. Ich weiß nicht, ob das von der Autorin so vorgesehen ist, aber für mich persönlich war das Buch mit einer gewissen Komik versehen. Alleine die Szenen in denen Jackie mit Sargent agiert, wie Jackie mit ihrem Umfeld umgeht und auch ihre Memoiren, die in der ich-Perspektive erzählt sind, haben mich doch teilweise sehr schmunzeln lassen. Auch die anderen Charaktere sind auf ihre Art speziell. Was ich auch gut gewählt finde, sind die Briefe als Unterteilung vor den Kapiteln. Diese haben mich doch sehr in die Irre geführt und somit die spannung aufrecht erhalten. Auch die Umsetzung des Falles hat mir gut gefallen, allerdings war mir doch recht schnell klar, wer als Täter in Frage kommen könnte...nur das Warum hat mich dann doch überrascht. Ich gebe dem Buch eine dicke Leseempfehlung und 4,5 Sterne