Leserstimme zu
Man hört nur mit dem Herzen gut

Eine Brücke, die trägt!

Von: Beate
08.11.2019

In seinem ersten Buch "Man hört nur mit dem Herzen gut" versteht Benjamin Piwko es auf wunderbare Weise, Brücken zu schlagen zwischen Welten. In kurzweiliger Weise erzählt er von prägenden Menschen und Momenten seines Lebens, die ihn zu der beeindruckenden Persönlichkeit geführt haben, die er heute ist. Er verknüpft diese Erfahrungen mit sehr verständlich beschriebenen Sachinformationen über Themen wie z.B. Kommunikation allgemein und ganz speziell zwischen gehörlosen und hörenden Menschen, Resilienz, Selbstwahrnehmung, Mentales Training, etc. Ein Buch, das berührt und das man nicht so schnell aus der Hand legt; das ein guter Ratgeber auch für das eigene Leben sein kann. Ich habe dieses Buch mit großer Begeisterung und Bewunderung gelesen und kann es nur empfehlen! "Vorsicht Spoiler:" Zitat aus dem Buch: "Ich wünsche mir, dass die Welt ein Ort wird, an dem es egal ist, ob man hören kann oder nicht. Ein Ort, an dem alle friedlich zusammenleben, sich in die Augen blicken, wenn sie miteinander sprechen, mit oder ohne Stimme. Es gibt so viel zu entdecken, laut wie leise." Diese Buch ist ein großer Schritt in diese Richtung!