Leserstimme zu
ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

Lustiges Hörspiel

Von: Diebecca
08.04.2020

In dem Hörbuch Roki - Kuddelmuddel im Klassenzimmer von Angelika Niestrath und Adreas Hüging geht es um Paul, der seinen Roboterfreund endlich mal mit in die Schule nehme möchte. Als es soweit ist, geht es drunter und drüber. Für zusätzliche Aufregung sorgen ein verrückter Staubsauger und eine geplatzte Geburtstagsparty. Und wird es dem fiesen Professor Neklapil diesmal gelingen Roki zu entführen? Beim Titel habe ich mich gefragt, was da wohl passieren wird. Das Cover passt dazu und ist irgendwie witzig. Die Sprechstimme ist angenehm, man kann gut zuhören. Jede Figur hat ihre eigene Stimme, sodass man weiß, wer spricht. Dazwischen gibt es immer wieder passende Lieder, die das ganze auflockern, das finde ich immer besonders schön bei Hörspielen. Meine Tochter hört Hörbücher mit Lieder auch viel lieber. Im Beiheft sind die Liedtexte abgedruckt, wer mitsingen möchte. Roki ist ein Roboter mit verschiedenen Fähigkeiten. Außerdem stiftet er viel Chaos, was es aber auch sehr witzig macht.  Freundschaft spielt eine sehr wichtige Rolle. So ein Roboterfreund ist schon etwas besonderes. Der Professor, der Roki entwickelt hat, hat Haustiere, die auch immer wieder lustige Szenen bieten. Natürlich spielt auch die Schule eine wichtige Rolle. Ein unterhaltsames Hörspiel, das einen zum Lachen bringt und trotzdem wichtige Themen wie Freundschaft und Schule behandelt.