Leserstimme zu
Gott wohnt im Wedding

...wenn Häuser erzählen könnten

Von: Martina Hajjam
05.06.2020

Wenn Häuser erzählen könnten - ja, dann kann eine Geschichte wie diese dabei herauskommen. Hier sind es mehrere Geschichten, teils aus der Sicht des Hauses, teils aus der Sicht der Protagonisten erzählt. Es ist mir zunächst schwer gefallen, mich auf den Stil einzulassen, es ist kein leicht nebenbei gelesenes Buch. Aber es ist dennoch interessant, wie sich die Geschichte eines Hauses mit dem ehemaligen und aktuellen Bewohner verbindet und zu sehen, wie deren Geschichten miteinander verwoben sind. Für alle, die jenseits einfacher Unterhaltungsliteratur eine gute Geschichte lesen wollen.