Leserstimme zu
Die Tochter des Uhrmachers

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Schön aber unschlüssig

Von: Annika aus Forbach
07.08.2020

Das Buch hat mich sehr gefesselt und ich mag solche verworrenen und mysteriösen Geschichten sehr. Wie alle anderen schon geschrieben haben hätte es noch mehr Seiten und abgeschlossene Details gebraucht aber das fand ich weniger schlimm. Am unerklärlichsten fand ich dass Lucy die als klug und intelligent dargestellt wurde die Wahrheit vergessen oder verdrängt hat und es dafür keinen Grund zu geben scheint was das Ende so unsagbar traurig und sinnlos macht in meinen Augen. Das hätte man anders lösen können ohne dass die Grundhandlung verändert hätte werden müssen, eleganter und mit weniger Bauchweh im Nachgang. Ansonsten genial schön