Leserstimme zu
Cheesecakes, Pies & Tartes

Schönes neues Buch der Backqueen

Von: Becky
02.04.2016

Cynthia Barcomi ist sicherlich eine der ganz großen Konstanten der deutschen Backszene. Ihre Backwaren haben die amerikanischen Kuchen, Pies und vor allem natürlich auch Cheesecakes in Deutschland maßgeblich mit bekannt gemacht und wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, werde ich ihr definitiv einen Besuch abstatten! Auch eine fleißige Autorin ist sie und so erschien vor Kurzem ihr neustes Werk: „Cheesecakes, Pies & Tartes“ In das Buch musste ich unbedingt einen genaueren Blick werfen und so wanderten gleich einige der Rezepte auf meine Nachbacken-Wollen-Liste. Ihr wollt einen Eindruck? Der berühmte New York Cheesecake, Oreo Cheesecake, Choco Swirl Bars oder auch ein Streusel Pie… alles Backwerke, die ich unbedingt mal ausprobieren muss! Die Rezepte sind in bewährter Barcomi-Art geschrieben: Jedes Rezept wird von einem ganzseitigen Bild begleitet, die Zutaten sind übersichtlich aufgeführt und auch nach Füllung, Boden oder ähnlichem aufgeteilt. Die Zubereitungsschritte sind ausführlich und verständlich aufgeschrieben. Alle Bilder für das Buch wurden übrigens direkt in New York geshootet. Mir gefällt das Buch insgesamt sehr gut und man merkt die Euphorie Cynthia Barcomis für das Thema, was super ist! Alle, die sich für amerikanisches Backwerk in klassischer oder moderner Form interessieren, kommen an Cynthia Barcomi und ihren Büchern nicht vorbei und diese Reihe wird auch hier nicht gebrochen, denn was könnte klassischer sein als Pies und Cheesecakes?!