Leserstimme zu
Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?

Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?

Von: Nicca
14.12.2016

Das Cover finde ich nicht gerade ansprechend, ich dachte es wird sich um ein langweiliges, pseudo-witziges Buch handeln und wurde in dieser Hinsicht -dem Universum sei Dank- enttäuscht. Das Buch ist wundervoll und ich kann es euch wärmstens weiterempfehlen! Ich kannte Alexa Henning von Lange bereits und deswegen hat mich das Buch -trotz des schrecklichen Covers- sehr angesprochen, also habe ich dem Buch eine Chance gegeben und Alexa hat mich nicht enttäuscht. Ich liebe ihre Art, sie erzählt alles immer so direkt und locker, ihre Bücher lesen sich unglaublich schnell & gut. Marcus Jauer kannte ich hingegen noch nicht, aber auch seine Kapitel fand ich sehr interessant. In dem Buch erzählen die beiden übrigens immer abwechselnd von verschiedenen Dingen aus ihrem Alltag, ein bisschen was zu ihrer Vorgeschichte, wie ihr Zusammenleben funktioniert und so weiter. Ich persönlich finde die Thematik sehr spannend. "Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?" zieht den Leser durch eine interessante und abwechslungsreiche Erzählweise schnell in seinen Bann. Obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, habe ich mich sehr schnell in das Buch verliebt und wollte es nicht mehr aus der Hand geben. Die Gedankengänge, aus denen man auch etwas lernen kann, regen einen zum nachdenken an und sind wirklich sehr wertvoll. Wenn man denn tatsächlich darüber nachdenkt und vieles davon auf sein Leben anwendet. Mir hat es auf jeden Fall sehr viel für mein persönliches Leben gebracht, dieses Buch zu lesen. Es eröffnete mir neue Blickwinkel auf die unterschiedlichsten Dinge und ich habe gelernt, dass ich alles viel entspannter angehen sollte, als ich es in Wirklichkeit tue. Fazit Ein sehr emotionales und schönes Buch!