Leserstimme zu
Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Ein Kinderbuch, das an Weihnachten nicht fehlen darf

Von: Die JungsMamas aus München
15.12.2016

Wir lieben den „kleinen Drache Kokosnuss“ und seine Abenteuer von Ingo Siegner! Daher darf er bei unseren Weihnachtsbüchern natürlich auch nicht fehlen. In "Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann" treffen Kokosnuss und das Stachelschwein Mathilda auf zwei Pinguine, die mit einer Eisscholle vom Südpol zur Dracheninsel abgetrieben sind. Wie Kokosnuss nun mal ist, möchte er den beiden sofort helfen, den Weg zurückzufinden. Leider kennt den aber niemand und so versuchen sie ein Yeminee zu finden, denn der muss den Weg ja wissen – schließlich arbeiten die Yeminees für den Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann? Wer ist denn das? Auf der Reise hören Kokosnuss und Mathilda zum ersten Mal vom Weihnachtsmann und der Weihnachtsgeschichte und setzen alles daran, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr zu Weihnachten auch auf der Dracheninsel vorbeikommt. Ein tolles Buch, in das die Weihnachtsgeschichte wunderbar mit reingepackt ist!