Leserstimme zu
Low Carb typgerecht

(Rezension) Low Carb typgerecht - Marina Lommel

Von: CocoundSterntaler
12.08.2017

  Meine Meinung: Ich habe dieses Buch schon einige Zeit und mir in diesem Fall auch bewusst viel Zeit gelassen, bis ich es rezensiere. Vorab wollte ich so viele Rezepte wie möglich ausprobiert haben, um es wirklich in Gänze beurteilen zu können. Ich muss dazu sagen, dass es mein erstes Low Carb Kochbuch ist und ich bis dato mich auch noch nicht so ernährt habe. Das Schöne an dem Buch ist, dass, durch die angebotenen Challenges, wirklich für morgens, mittags und abends Rezepte zu finden sind. Zusätzlich enthält es einen Extrateil mit Beispielen für Low- Carb- Nachspeisen. Dieses sollten zwar nicht täglich, können aber ab und an mit in den Speiseplan eingebaut werden. Zu erwähnen ist unbedingt auch noch der theoretische Teil des Buches, in dem die Autorin erklärt wie ein Essen zusammengesetzt sein muss, damit der Körper ideal „funktioniert“. Dabei liegt der Fokus auf der Bedeutung und Wirkung von Kohlehydraten, Proteinen Fetten usw. Marina Lommel zeigt auf wie Hunger und Sättigung entstehen und was unsere Hormone damit zu tun haben…. Fazit: Die Rezepte die ich bisher gekocht habe waren alle sehr lecker und auch einfach nach zu kochen. Auch die Bilder sind sehr ansprechend. Zusammenfassend kann ich dieses Buch sehr empfehlen, vor allen Dingen, wenn man seine Ernährung umstellen möchte…