Leserstimme zu
Letters of Note - Briefe, die die Welt bedeuten

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Absurder deutscher Titel

Von: Dr. Eike Stolle aus Berlin
03.12.2014

Die hier publizierten Briefe sind teilweise durchaus bemerkenswert, die Welt bedeuten sie sicher nicht. Das ganze erinnert in der Zusammenstellung ziemlich an den guten alten Reader's Digest nach dem Motto: Wer vieles bringt wird jedem etwas bringen. So ist es dann auch: Berührendes, Absurdes, Lächerliches, Naives und Zeitgeschichtliches und manchmal auch Bedeutendes vorwiegend aus der englischsprachigen Welt -das ganze allerdings mit schwach angelegter redaktioneller Verklammerung. Das Buch profitiert sehr von seiner Zweisprachigkeit, die deutsche Transkription ist überwiegend hervorragend.