Leserstimme zu
Atlas Obscura

"Atlas obscura"

Von: i am bookish
25.01.2018

Kennt ihr das? Ihr lest etwas, das bringt euch zum Lächeln, ganz leicht. Und beim Umschlagen auf die nächste Seite schüttelt ihr automatisch verwundert und amüsiert zugleich den Kopf, so ein bisschen zumindest. Kennt ihr das? Ich kenne das von mir sehr gut, wenn ich etwas Außergewöhnliches oder Kurioses lese, das mich überrascht und zugleich erstaunt dasitzen lässt. Das kommt in "normalen" Büchern jedoch nur dann und wann vor, eher selten. Im "Atlas obscura" gehört das nahezu zum Umschlagen einer jeden Seite dazu. Ich bin so beeindruckt und begeistert von diesem tollen Atlas der außergewöhnlichen Orte auf unserer Erde!! Vieles, vieles, ach - sehr vieles davon habe ich noch nie gehört, gesehen oder gar selbst besucht. Machen wir uns nichts vor: dazu wird es auch nie kommen, also zu dem Besuchen, meine ich. Sofern ich nicht dank Lottogewinn plötzlich Unmengen von Zeit und Geld übrig haben sollte, wird es mich wohl nie in die hier vorgestellten entlegenen Ecken und Orte auf unserem Planeten führen. Obwohl - manches davon ist gar nicht so abgelegen. Ein Eintrag davon beschäftigt sich beispielsweise mit einer Orgel in einer Stadt keine Stunde von mir entfernt, die seit Jahren eine Melodie spielt und das noch weitere Jahrzehnte tun soll, ohne Unterbrechung, ohne jemals aufzuhören! Davon hab ich noch gehört, aber ich finds echt toll. Im "Atlas obscura" findet man tausende solche ungewöhnlichen und bizarren Orte und Ecken der Welt. Häuser, Straßen, Wälder, Parks, Seen, Dinge und Objekte, Skulpturen, einfache Steinplatten, ganz kleine Details ins Bildern, sogar Schrott. Alles dabei. Ein Reiseführer, der einen abseits der altbekannten Touristenwege führt, möchte man fast sagen. Dabei ist jeder einzelne Kontinent dabei und auch so manche abgelegene Insel. Ich habe längst nicht alle der 480 Seiten und tausende Einträge gelesen, aber das muss ich in dem Tempo auch gar nicht. "Atlas obscura" ist ein echtes Buch zum Schmökern und Staunen, das man jederzeit zur Hand und darin blättern kann. Immer wieder. Alles bunt bebildert und aus festen stabilen Seiten (und mit Lesebändchen!) ist es seinen Preis absolut wert, wie ich finde. Eignet sich auch super als Geschenkidee.