Leserstimme zu
Vom Anfang bis heute

Geschichte mal Anders

Von: TintenKompass
04.02.2018

Inhalt: Eine Reise begann mit dem Urknall und ist noch längst nicht zu Ende. Der Autor erzähl alltagsnah und packend, mit einem Blick für Details und Zusammenhänge, die man so nicht erwartet hat. Zum Beispiel wie die Pille unser Leben veränderte und in Indien die Meditation zu einer Macht wurde. Cover: Einerseits ist das Cover schon ansprechend aber mir gefällt die Grundfarbe nicht. Ich hätte mir da doch eher weiß gewünscht oder etwas ganz anderes. Doch der Rest wurde passend gewählt, vor allem der Globus passt gut zum Buch und der Titel hat eine schöne Position bekommen. Dabei wurde das Cover auch nicht unnötig voll geklatscht, sondern recht schlicht gehalten, was mir gut gefällt. Meine Meinung: Ich fand die Idee recht interessant, da ich sowieso ein kleiner Fan von Geschichte bin. Dabei habe ich spannende Zusammenhänge und interessierte Details erwartet, die mich packen und überraschen würden. Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Wer denkt, das hier sei ein langweiliges Geschichtsbuch, der irrt sich. Bereits der Anfang klingt sehr vielversprechend, obwohl einiges, für meinen Geschmack, sehr kurz gehalten wurde. Einige Sachen hätte ich mir tatsächlich etwas ausführlicher gewünscht. Dabei wurden hier aber viele Zusammenhänge sehr schön und verständlich erklärt. So konnte man sich viel besser Vorstellen, wie eine Erfindung das ganze Leben verändern konnte. Generell bin ich schon ein Fan von Geschichte aber dieses Buch hat mir alles nochmal anders erklärt. Das Buch hat mir aber auch viel gezeigt, was ich noch nicht wusste, über Gegenstände, über die ich mir auch keine weiteren Gedanken gemacht hätte. Dabei hat der Autor nicht nur von großen Kaisern oder Ereignissen erzählt, sondern auch von Dingen, die etwas mit den einfachen Menschen zu tun hatte. Der Schreibstil war wirklich gut zu lesen, eher modern gehalten und nicht lehrbuchhaft. Alles war auch chronologisch aufgebaut. Man konnte sich sehr gut im Buch zurechtfinden und wurde nicht von eine Zeit in die nächste geworfen. Dabei war die Schriftgröße auch sehr angenehm und passte zum Gesamtbild des Buches. Fazit: Der Autor hat die Geschichte der Welt sehr schön zusammengefasst und konnte mich mit diesem Buch überzeugen. Ich konnte einiges neues dazu lernen und hab über alles mögliche etwas erfahren, worüber ich mir sonst nie Gedanken gemacht hätte.