Leserstimme zu
Das Versprechen der Jahre

Ein gewaltiges und monumentales Buch

Von: hope23506
15.04.2018

TITEL: "Das Versprechen der Jahre" AUTOR: Penny Vincenzi SEITEN: 640 VERLAG: Goldmann Verlag ERSCHEINUNGSDATUM: 19.03.2018 PREIS: 12,00 Euro INHALT: In diesem Roman begleiten wir die bezaubernde Celia. Angefangen im Jahre 1904 mit ihrer Hochzeit mit Oliver, den sie gegen den Willen ihrer Eltern aus Liebe heiratet. Doch schon bald ziehen dunkle Wolken über das Glück der beiden , denn Oliver wird in den Krieg einberufen und Celia musss in diesen schweren Zeiten viele Entscheidungen allein treffen. Sie muss für ihre Familie da sein und auch den Verlag, der ihrem Mann und seiner Familie gehört, gerecht werden. MEINE MEINUNG: Dieses Buch ist der Auftakt für eine dreiteilige Reihe- der Lytton Saga. Und schon dieser erste Teil war für mich so monumental, so gewaltig und einfach schon so gross. Das Buch umfasst über 600 Seiten und keine davon ist zuviel. Die Geschichte war an keiner Stelle irgendwie langatmig oder uninteressant. Im Gegenteil, das Buch konnte mich sofort fesseln, mitreissen und ich fand das ganze Buch sehr interessant. Bei den Charakteren hat mir am Anfang das Personenregister geholfen, aber schon nach einigen Seiten konnte ich alle Personen gut einordnen und ich fand auch die Anzahl der Protagonisten übersichtlich. Das Setting im Verlagswesen hat mir als Leseratte sehr gefallen und ich fühlte mich beim Lesen einfach nur wohl. Wir begleiten Celia und lernen sie als sehr starke Frau, Mutter und Geschäftsfrau kennen. Während des Lesens wurden in mir auch so viele verschiedene Emotionen hervorgerufen. Ich habe mit ihr gelitten, gehandelt und auch viel geweint. Das Buch ist so gefühlvoll geschrieben und auf den ganzen Seiten kann man immer wieder neue Wendungen erleben. Ich lebte förmlich beim Lesen in diesem Buch. Es liess mich nicht mehr los und die ganze Geschichte war für mich einfach so fesselnd und interessant. Das Buch deckt auch soviel Interesen ab: Familiengeschichte, Liebe, Kinder, Geschehnisse im 1. Weltkrieg, die Geschäftswelt des Verlagswesens. Einfach für jeden etwas. FAZIT: Es ist einfach ein so gewaltiges Buch, welches wirklich jeder gelesen haben sollte. Und ein so grossartiges Buch bekommt natürlich 5/5 Sterne von mir. 🌟🌟🌟🌟🌟