Leserstimme zu
Scarlet und der Zauberschirm — Die wundersame Reise durch die Nacht

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Eine magische Reise mit zauberhafter Musik

Von: Und dann kam Luzie
22.08.2018

Es war einmal ein Mädchen namens Scarlet, das unglaublich musikalisch war. Scarlet hörte im Wind Lieder, im Regen Rhythmus und im Flügelschlag eines Schmetterlings Hoffnung. Scarlet konnte jedes Instrument spielen, das sie in die Hand nahm, und musste keine einzige Note lernen. Wenn sie am Abend einschlief, hörte sie manchmal eine Melodie, die direkt von den Sternen zu kommen schien. Doch wenn sie am nächsten Morgen aufwachte, konnte sie sich nie so recht daran erinnern. Es war das einzige Lied, das sie nicht spielen konnte - die Melodie die sie durch all ihre Träume begleitete. Niemand weiß, wer die Eltern der kleinen Scarlet sind. Am allerwenigsten sie selbst. Seit sie denken kann, lebt sie zusammen mit ihrem Kater Mitternacht bei ihrer Großtante in der phantatischen Wolkenstadt. Eines Tages findet sie heraus, dass sie mit ihrem roten Regenschirm fliegen kann. Bei einem Flug durch die Nacht lernt sie eine Seiltänzerin kennen, die sie mit zum Zirkus der Träume nimmt. Nie hätte Scarlet gedacht, dass sie so weit weg von zu Hause etwas über ihre Eltern erfahren wird... Dieses bezaubernde Hörbuch ist so viel mehr als nur ein Hörbuch! Die Geschichten von Scarlet stammen aus der Feder von Cerrie Burnell. Cathlen Gawlich verleiht jedem Charakter eine eigene Stimme, so das es schon fast ein Hörspiel ist, es ist einfach toll zu hören wie vielseitig sie ist! Die Lesung wird mit viel Musik untermalt, dieses ist auch äußerst passend, denn nicht nur Scarlet sondern auch ihr Kater Mitternacht sind sehr musikalisch. Die Musik ist sehr angenehm und harmoniert sehr mit der Sprecherin. Man wird richtig in die Wolkenstadt mitgenommen und kann sich super zu Scarlet und ihren Freunden träumen! Die wundersame Reise durch die Nacht ist bereits das zweite Abenteuer für Scarlet. Diesmal ist sie mit ihren Freunden zu Besuch beim Zirkus der Träume. Sie lernen eine Meerjungfrau kennen, einen Zirkusbäcker, eine Sturmmacherin und einen Wahrsager. Der Wahrsager bringt Scarlet auf die Idee das sie dem Geheimnis was ihre Eltern umgibt endlich auf die Spur kommen kann. Den Kindern wird bei Scarlet gezeigt das man alles schaffen kann wenn man Freunde hat und wenn man zusammen hält, Diese Message an die Kinder finde ich sehr gut, weil wir in einer Zeit leben wo viele einfach nur auf sich achten, und nicht auf die anderen. Wir danken dem Random House Bloggerportal für das Hörbuch, welches wir kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben! Wenn Scarlet bei euch einziehen soll, dann schaut doch mal hier vorbei: www.cbj-audio.de Die CD ist 79 Minuten lang