VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Scarlet und der Zauberschirm — Die wundersame Reise durch die Nacht

Scarlet und der Zauberschirm - Serie (2)

Inszenierte Lesung mit Musik mit Cathlen Gawlich

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3817-7

Erschienen: 22.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein magisch-musikalisches Zirkus-Abenteuer

Scarlet lebt bei ihrer Großtante in der Wolkenstadt. Seit sie entdeckt hat, dass sie mit ihrem roten Schirm fliegen kann, erlebt sie aufregende Abenteuer. Eines Tages reisen Scarlet und ihre Freunde mit dem Zauberschirm durch die Nacht und treffen auf eine Seiltänzerin, die am Himmel ihre Kunststücke vollführt und sie zum Zirkus der Träume geleitet. Die Kinder lernen eine Meerjungfrau, einen phantastischen Zirkusbäcker und einen mysteriösen Wahrsager kennen. Von ihm erfährt Scarlet endlich etwas über ihre geheimnisvolle Herkunft. Denn sie weiß gar nichts über ihre Eltern, weil sie schon als Baby zu ihrer Tante in die Wolkenstadt gekommen ist.

Ein Kunststück der Stimmenakrobatik von Cathlen Gawlich

ALLE HÖRBÜCHER VON CERRIE BURNELL IM ÜBERBLICK

Scarlet und der Zauberschirm - Serie

Es war einmal ein Mädchen namens Scarlet, das unglaublich musikalisch war. Scarlet hörte im Wind Lieder, im Regen Rhythmus und im Flügelschlag eines Schmetterlings Hoffnung. Scarlet konnte jedes Instrument spielen, das sie in die Hand nahm, und musste keine einzige Note lernen. Spät am Abend, wenn Scarlet mit ihrer Katze Midnight allein war, hörte sie manchmal eine Melodie, die ihr Herz still stehen ließ. Denn diese Melodie schien direkt von den Sternen zu kommen …

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Cerrie Burnell (Autor)

Cerrie Burnell, geboren 1979 in London und aufgewachsen in Eastbourne, Sussex, studierte Schauspiel an der Manchester Metropolitan University. Sie hatte als Schauspielerin Engagements an verschiedenen Theatern in Großbritannien und Brasilien, bevor sie 2009 Moderatorin beim Fernsehsender für Vorschulkinder des BBC wurde. Scarlet und der Zauberschirm ist ihr erstes Kinderbuch.


Cathlen Gawlich (Sprecherin)

Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Von 1991 bis 2001 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Außerdem hatte sie Gastengagements am Maxim Gorki Theater Berlin und der Staatsoper Berlin. Seit der Spielzeit 2010/11 ist sie festes Ensemblemitglied der Schaubühne in Berlin. Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen, in "SpongeBob Schwammkopf", spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und leiht Rose in der Fernsehserie "Two and a Half Men" ihre Stimme.

Originaltitel: Harper and the Circus of Dreams (Scholastic)
Originalverlag: Fischer KJB

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 79 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3817-7

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 22.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Unglaublich schöne Fortsetzung

Von: Nicky von >Die Librellis< Datum: 10.09.2017

nickypaula.blogspot.de/

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dies ist eine Rezension zum Hörbuch des zweiten Teils der Reihe.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Scarlet lebt bei ihrer Großtante in der Wolkenstadt. Seit sie entdeckt hat, dass sie mit ihrem roten Schirm fliegen kann, erlebt sie aufregende Abenteuer. Eines Tages reisen Scarlet und ihre Freunde mit dem Zauberschirm durch die Nacht und treffen auf eine Seiltänzerin, die am Himmel ihre Kunststücke vollführt und sie zum Zirkus der Träume geleitet. Die Kinder lernen eine Meerjungfrau, einen phantastischen Zirkusbäcker und einen mysteriösen Wahrsager kennen. Von ihm erfährt Scarlet endlich etwas über ihre geheimnisvolle Herkunft. Denn sie weiß gar nichts über ihre Eltern, weil sie schon als Baby zu ihrer Tante in die Wolkenstadt gekommen ist.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein wunderschönes Cover! Man kann sich die gezeigte Szene gut vorstellen <3

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Hörbuch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Der zweite Band ist wieder mit toller Musik, einer angenehmen Leserstimme und einem fantastischen Abenteuer bespickt!

Obwohl das Hörbuch >nur< 1 Stunde und 20 Minuten geht geschieht unglaublich viel in diesem Hörspiel. Wir begleiten Scarlet in ein neues, sehr spannendes Abenteuer.
Es werden wieder viele Themen durchgenommen und bieten damit eine gute Grundlage, um später mit den Kindern darüber noch einmal zu sprechen wie z.B. über Verlust.
Scarlet ist ein liebenswertes Mädchen, die man einfach mögen muss.
Daher war es umso zauberhafter etwas mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren und wie sie zu ihrer Tante gekommen ist.

Das Ganze ist wieder von tollen musischen Szenen untermalt, welche jung und alt ansprechen.
Mein Sohn (7 Jahre) hat es genauso gerne wie Band 1 gehört. Ich würde das Hörspiel jedoch auch schon jüngeren Kindern empfehlen, wenn sie die nötige Reife und Geduld für ein solch langes Hörspiel haben.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Unglaublich schöne Fortsetzung

Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Bezauberndes Kindermärchen

Von: Drachenleben Datum: 09.09.2017

www.drachenleben.de

Inhalt:

Scarlet lebt bei ihrer Großtante Cassy in einem Wolkenkratzer in der Wolkenstadt. Sie ist unglaublich musikalisch und so talentiert, dass sie jedes Instrument sofort beherrscht. Außerdem besitzt sie einen magischen Zauberschirm mit dem sie und ihre Freunde öfter umherfliegen und Abenteuer erleben. Eines Abends treffen Scarlet und ihre Freunde auf eine Sturmbringerin, die durch die Wolken tanzt und sie auf den Zirkus der Träume aufmerksam macht. Dieser Zirkus ist magisch und man weiß nie, wann und wo er auftaucht und wann er wieder verschwindet. Natürlich machen sich die Kinder schnellstmöglich auf den Weg und finden im Zirkus eine Spur zu Scarlets Eltern, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat.
Charaktere:

Protagonistin ist eindeutig Scarlet, die der Reihe auch ihren Namen gibt. Sie ist ein aufgewecktes und freundliches Mädchen, dass sehr musikalisch und tierlieb ist. Ihr Kater Mitternacht war eines Nachts plötzlich in ihrem Zimmer und sie hat ihn sofort aufgenommen. Der fast blinde Nat ist ein sehr guter Freund von Scarlet. Eines Tages hat er einen jungen Wolf gefunden und da er ihn für einen Hund gehalten hat, einfach mit nach Hause genommen. Smokey, der Wolf, ist jetzt schon ziemlich groß und sein ständiger Begleiter, außerdem ersetzt er ihm die Augen und beschützt ihn. Dann gibt es noch Lisa und ihren großen Bruder Freddy, dem immer wieder neue Geschichten und Gedichte einfallen. Wie man sieht, ein ziemlich bunter Haufen, der sehr sympathisch ist.
Die Handlung:

Die Handlung gleicht eher einem Märchen und hat mir wirklich gut gefallen, aber ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich für die Zielgruppe geeignet ist. Der Anfang ist wirklich zauberhaft, aber mit der Zeit wird es doch etwas Gruseliger und es gibt auch Situationen, die für einen 5-jährigen wahrscheinlich nicht wirklich verständlich sind. Es gibt auch kein richtiges Happy End, auch wenn alle mehr oder weniger glücklich sind. Die Geschichte ist wirklich schön, hat ihre Höhen und Tiefen und auch die ein oder andere Wendung.
Sprecher und Aufbereitung:

Cathlen Gawlich muss man wirklich ein Lob aussprechen, denn sie haucht den Charakteren Leben ein. Außerdem bin ich wirklich verblüfft wie viele Facetten ihre Stimme hat. Es gibt ziemlich viele Charaktere und jedem hat sie eine markante Stimme mit Wiedererkennungswert gegeben. Ein weiteres schönes Detail ist die musikalische Untermalung. Musik hat in dem Hörbuch einen großen Stellenwert und deshalb gibt es immer wieder Szenen, in denen man Musik im Hintergrund hören kann.
Fazit:

„Die wundersame Reise durch die Nacht“ ist ein sehr gelungenes Hörbuch mit einer märchenhaften Geschichte. Eltern sollten das Hörbuch trotzdem vorher hören und überlegen, ob sie es ihren Kindern schon zumuten, da es doch einige schwierigere Themen gibt. Von mir gibt es auf alle Fälle 5 von 5 Drachen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors