Leserstimmen zu
Modeste Mignon

Honoré de Balzac

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 24,95 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis)

Balzac weiß einfach wie man eine gute Geschichte erzählt und schafft es die Sitten der Restauration durch seine Figuren zu porträtieren und in eine spannendes Buch zu verpacken. Sein manchmal ausführlicher aber wunderbarer Stil, die kleinen Bonmots und Seitenhiebe auf die Gesellschaft seiner Zeit und die angenehme und schöne Sprache machen die Lektüre zu einem Genuss. Das Werben um Modeste hat mich mit seinen Wendungen, dem gesellschaftlichen Reigen und den spannenden Dialogen gefesselt und ich habe es sehr bedauert, als ich dieses Buch zu Ende gelesen hatte. Ewig hätte das so weiter gehen können und für mich ist klar, dass Modeste Mignon nicht das letzte Buch aus der menschlichen Komödie ist, das ich gelesen habe. Ausführliche Rezension: http://www.lesestunden.de/2016/05/modeste-mignon-honore-de-balzac/

Lesen Sie weiter

Balzac ist unübertrefflich!

Von: A.Jalayan aus Hamburg

06.04.2010

Balzac war ein begnadeter Romancier und perfekter Kenner der menschlichen Seele und als einziger kannte er die Liebe in all ihren Formen.Mit "Modeste Mignon" hat Manesse nun seinen siebten Balzac in seiner Geschichte veröffentlicht und noch dazu in einer bestechenden Optik!

Lesen Sie weiter