Leserstimmen zu
After passion

Anna Todd

After (1)

(465)
(87)
(35)
(6)
(7)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Ich liebe das Cover der Filmausgabe! Deswegen musste ich das Buch auch unbedingt haben, obwohl ich die Reihe schon zu Hause habe und auch schon mehrmals gelesen habe :) Einstieg: Ich habe den ersten Teil anlässlich des Kinostarts nochmal gelesen und habe mich einfach mega darauf gefreut, wieder in die Welt von Hardin und Tessa einzutauchen, denn damals hat mir das Buch schon richtig gut gefallen. Ich bin wirklich so schnell wieder in die Geschichte hineingekommen und wollte das Buch dann auch nicht mehr weglegen :) Tessa Young war eine Musterschülerin und hat jetzt vor auch eine Musterstudentin zu werden. Sie hat einen perfekten, braven Freund namens Noah und führt nach außen hin ein perfektes Leben. Sie ist ehrgeizig und weiß, was sie will. Jedoch merkt sie mit der Zeit, dass sie ihr Leben eigentlich gar nicht richtig lebt und nie wirklich gewusst hat, was sie will, denn sie macht in der kurzen Anfangszeit am College mehr Erfahrungen als in ihrem ganzen Leben zusammen. Ich mag Tessa als Charakter einfach unheimlich gerne und habe ihr über die ganze Reihe hinweg gerne bei ihrer Entwicklung zugesehen. Hardin Scott ist tätowiert, heiß und unverschämt... Der Inbegriff eines verwegenen Bad Boys. Er ist einer von den Typen, die man wieder auf den richtigen Weg bringen will, und bei denen man weiß, dass sie ihre Gefühle aufgrund von schrecklichen Erlebnissen verschlossen halten, aber hinter dieser Schutzmauer tiefer fühlen als jeder andere. Ja, ich gebe zu, dass hört sich jetzt sehr klischeelastig an, aber Hardin ist einfach ein verdammt heißer Typ, dem man einfach verfallen muss ;) Ich habe das Buch ja nicht zum ersten Mal gelesen und wusste daher, worauf ich mich einlasse. Die Geschichte ist voller Drama, Wendungen und Streitereien, aber gleichzeitig baut sich da etwas zwischen Tessa und Hardin auf. Jedoch bleibt von Anfang an ungutes Gefühl, dass Hardin irgendetwas verbirgt. Ich finde, Anna Todd hat es geschafft, dass das Buch einfach eine unheimlich fesselnde Wirkung hat. Ich wollte es auf jeden Fall nicht mehr aus der Hand legen und es lässt sich auch sehr leicht lesen. Also da muss man sich nicht von der Dicke des Buches abschrecken lassen ;) Aber noch eine letzte Warnung: Der erste Teil endet mit einem riesengroßen Cliffhanger, also haltet unbedingt Teil 2 bereit! Fazit: Ich LIEBE die ganze Reihe! Bewertung: 5 von 5 Sternen Vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Lesen Sie weiter

Meinung Direkt zu Beginn erstmal...ICH BIN EIN RIESEN AFTER PASSION FAN. Die Geschichte an sich gefällt mir einfach super gut, ich habe mich in keinster Weise gelangweilt gefühlt. Was mir aufgefallen ist, war dass Hardin sich ein wenig verändert hat. Er ist ein wenig sanfter geworden meiner Meinung nach. Für mich war das aber keines Wegs negativ. Im Gegenteil...Hardin hat sich so echt in mein Herz geschlichen. Hardin Scott muss man in diesem Buch einfach lieben. Was ich auch besonders toll fand war das viele Zusatzmaterial, welches sich in dem Buch befindet. Es lockert einfach alles nochmal ein wenig auf und man hat die ganze Zeit beim lesen die Schauspieler aus dem Film vor sich. Damit meine ich hauptsächlich Josephine Langford (Tessa) und Hero Fiennes Taffin (Hardin). Diese beiden Schauspieler haben bei mir dafür gesorgt, dass dieses Buch lebendig geworden ist. Bei diesem Buch darf man aber nicht denken, dass es einfach nochmal genau das Selbe ist wie das Original Buch. Der Aufbau an sich unterscheidet sich nicht hervorstechend von der Buchreihe, aber dafür der Inhalt. Was natürlich logisch ist, denn es ist nun mal nicht möglich ein ganzes Buch wie After Passion in einen Film zu packen. Somit unterscheidet sich auch das Buch zum Film in ein paar Punkten von dem Original. Fazit Das Buch wird bestimmt nicht nur den After Passion Fans gefallen, sondern auch noch vielen, vielen weiteren Personen die Lust auf einen wunderbaren Roman mit viel Spannung und Gefühl haben. Ich könnte wirklich nie genug von dieser Geschichte bekommen.

Lesen Sie weiter

Ein tolles Hörbuch, welches viel Liebe, Trauer, Eifersucht und Freude widerspiegelt. Eine sehr realistische Geschichte mit Spannung und Erotik. Man kann einfach nicht genug bekommen. Der Inhalt ist gut verständlich und nachvollziehbar. Die beiden Protagonisten Tessa und Hardin zogen mich sofort in den Bann. Schon wie auch im Buch was ja nun verfilmt wurde. Ich gebe diesem Hörspiel 5 von 5 Sternen und das sehr gerne.

Lesen Sie weiter

Insperation

Von: marina K

09.05.2019

Das Buch ist so schön!!!! Unglaublich wie man mitfühlen kann! Leider ist die Verfilmung nicht gelungen. Die Bücher kann ich jedem weiter empfehlen

Lesen Sie weiter

Dieser verdammte Hardin Scott

Von: Anne

06.05.2019

Liebe Anna, du hast mich verführt. Dieser verdammte Hardin Scott ist ein Traum. Ein Traum für jedes Mädchen. Obwohl er wirklich ein Arsch ist habe ich mich in diese Figur verliebt! Mit dem Film dazu noch mehr. Mit Hero habt ihr den perfekten Schauspieler für Hardin gefunden. Ich hoffe das Band 2 auch verfilmt wird. Sonst sterbe ich. In Tessa hab ich mich immer und immer wieder, wiedererkannt. Das was Tessa und Hardin miteinander haben wünscht sich dich heimlich jedes Mädchen. Ich gebe zu das dieser verdammte Hardin Scott mein Traum wäre. So wie er seine Albträume hat so schlecht er sich jede Nacht in meine Träume. Nur es sind keine Albträume. Liebe Anna wie kann ich dir nur danken?

Lesen Sie weiter

Love After

Von: Madeleine

04.05.2019

One of the best books I've ever read 😍 I love Hardin and Tessa so much ❣ This couple stolz my heart 😂

Lesen Sie weiter

Cover: Dieses gibt einen sehr guten ersten Eindruck davon, was einen in dieser Geschichte erwartet. Es ist natürlich auf den Film abgestimmt und bezieht sich auch auf diesen. Inhalt: Tessa Young ist eine disziplinierte, intelligente Studentin, die an ihrem ersten Tag auf den Bad Boy Hardin Scott trifft. Sie zeigt ihm sofort die kalte Schulter, kann sich dennoch nicht lange von ihm fernhalten. Beide haben unterschiedliche Vorstellungen von ihrem Leben, sind praktisch total gegensätzlich und ziehen sich trotzdem immer wieder gegenseitig an. Liebe verändert einen ... Diese Erfahrung müssen auch Tessa und Hardin am eigenen Leib erfahren. Meine Meinung: Ich habe vor ca. zwei oder drei Jahren das Buch gelesen und fand es wirklich gut. Als der Film erschienen ist, bin ich mit meiner Schwester sofort dahin und fand ihn gar nicht mal so schlecht. Jetzt war ich auf das Hörbuch gespannt und ich muss zugeben, dass ich diese nicht oft höre, aber ich bin überhaupt nicht enttäuscht worden. Ganz im Gegenteil! Die Sprecher passen perfekt zu den Charakteren und haben deren Gefühle und Emotionen sehr realistisch rübergebracht. Vor allem bei den etwas dramatischeren Szenen. Da habe ich mitgelitten und hatte die Bilder nochmal genau vor Augen. Sie haben ihre Texte ebenfalls flüssig vorgelesen mit der entsprechenden Stimmlage. Es war nicht langweilig oder monoton. Ich hatte das Gefühl, als würden die Charaktere neben mir stehen. Als wäre ich mitten im Geschehen dabei. Während des Zuhörens, verging die Zeit wie im Flug und ich wollte gar nicht, dass es endet. Die Story an sich war eher harmlos. Also nicht so stark erotisch, wie in dem Original Buch. (Also nicht die Film Ausgabe) Es hatte wirklich was von einer Teenie Liebesgeschichte, also wirklich Teenies (13 - 17 Jahre) ... Dafür, dass die Reihe eigentlich als Erotik Reihe gedacht ist. Das einzige was mich ein bisschen gestört hat, war Tessa als Person an sich. Auch schon im Buch und im Film, weil sie eben sehr naiv und etwas nervig ist, aber das passt umso mehr zu dem Teenie Kram. Fazit: ein gelungenes Hörbuch zum Auftakt dieser Reihe! Ich wurde wirklich sehr gut unterhalten und bin gespannt, ob sie weiter fortgeführt wird.

Lesen Sie weiter

Nachdem ich den Film im Kino gesehen hatte, habe ich mich dann doch noch dazu entschlossen das Buch zu lesen und es hat sich wirklich gelohnt. Es gab so viele Dinge, die mir im buch so viel besser gefallen haben als im Film und besonders der schöne Schreibstil von Anna Todd hat mich sehr begeistert!

Lesen Sie weiter