Leserstimmen zu
Die Europäer

Henry James

(0)
(1)
(2)
(0)
(1)
€ 24,95 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis)

So ein Buch habe ich noch nie gelesen. Es war geradezu unsäglich einschläfernd im wahrsten Sinne des Wortes. War ich ein paar Minuten davor (und auch danach) putzmunter, fielen mir die Augen zu, sobald ich auch nur ein paar Seiten gelesen habe. Ich habe, wie in Bildnis einer Dame, den Verdacht, dass James eigentlich ein Theaterstück schreiben wollte. Es wird nur geredet, geredet und noch einmal geredet. Eine wie auch immer geartete Handlung konnte ich bis auf Seite 130 nicht ausmachen. Fazit Mit Das Durchdrehen der Schraube hat James eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe, überhaupt geschrieben. Ich habe nur den dunklen Verdacht, dass diesem Buch die Schaffenskraft weitestgehend erschöpft war. Antwort von Angelika Schedel, Lektorin im Manesse Verlag: Wer keine Konversationsromane mag, ist bei Henry James im Allgemeinen und bei den „Europäern“ im Besonderen wirklich falsch… Kennen Sie James‘ Schriftstellerkollegin und Freundin Edith Wharton? Ihre Romane, die zur selben Zeit spielen, sind lebensprall und handlungsreich – eine echte Alternative.

Lesen Sie weiter