Leserstimmen zu
Anpfiff zur zweiten Halbzeit

Christian Eisert

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Von: Kati Krüger aus Köln

09.06.2018

Wieder ein sehr lustiges Werk aus dem Hause Eisert! Von der ersten- bis zur letzten Seite sehr unterhaltsam (vor allem der Versuch des Autors mit Hilfe eines Trainers fitter zu werden). Man ist echt etwas traurig, wenn man es zu Ende gelesen hat! Ich hoffe bald wieder ein neues Eisert- Buch zu lesen! Sehr empfehlenswert!!!!

Lesen Sie weiter

Vergnüglich - nicht nur für Männer

Von: Verena Lutz aus Berlin

02.05.2018

Es gibt Bücher, da ärgert man sich, dass sie schon zu Ende sind. "Anpfiff zur zweiten Halbzeit" gehört definitiv dazu. Mit großem Vergnügen folgt man als Leser (und sicher als Leserin!) dem Weg des Autors durch die Wirrnisse der Lebenshalbzeit und seinen Versuchen, gegen seine Alterserscheinungen vorzugehen. Vor allem aber seinen übers ganzen Buch verstreuten, pointierten Gedanken zum Leben an sich. Besonders gefallen hat mir, dass nicht nur die Ansichten des Autors, sondern auch andere Perspektiven aufs Leben, nämlich die seiner Freunde und Lebensbegleiter(innen), ausgebreitet werden. So wird nicht die eine Wahrheit oder Lösung angeboten, sondern man (und frau) ist angeregt, darüber und das eigene Leben nachzudenken. Sehr komische Szenen wechseln sich gut ab mit hochinformativen Fakten und genauen Situationsbeschreibungen. Ein wirklich gelungenes Buch!

Lesen Sie weiter