VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (1)

Peter Spork: Gesundheit ist kein Zufall

Gesundheit ist kein Zufall Blick ins Buch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 22,99 [D] inkl. MwSt.
€ 23,70 [A] | CHF 30,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-04750-2

NEU
Erschienen: 13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Treffer filtern

Über den Genen

Von: C. Widmann Datum : 27.03.2017

nouw.com/cwidmann

Erfahrungen und Umwelteinflüsse sind zumindest teilweise erblich, und die junge Wissenschaft der Epigenetik weiß, wie: Gene kann man an- und abschalten. Peter Spork erklärt das ganze verständlich und kurzweilig, erzählt von spannenden Experimenten, und beschreibt, wie die Lebensweise der Großeltern noch die Gesundheit der Enkel beeinflusst. Der Wissenschaftsjournalist klingt enthusiastisch. Man fühlt sich an die Genetiker erinnert, wie sie vor zwanzig Jahren glaubten, sobald das menschliche Genom erst entschlüsselt wäre, könnten wir alle Krankheiten heilen.

"Gesundheit ist kein Zufall" ist kurzweilig zu lesen und man lernt eine Menge dabei. Fachlich zu 97% richtig, würde ich sagen - wann das Herz eines ungeborenen Babys zu schlagen anfängt, hätte Herr Spork besser noch einmal nachgeschlagen, und das Prader-Willi-Syndrom kommt ein bisschen anders zustande, als er es darstellt. Aber das sind Kleinigkeiten, die man sowieso wieder vergisst (außer, man ist betroffen oder studiert Medizin).

Lassen wir Peter Spork seine Begeisterung für die Epigenetik, denn sie steckt an. Er betreibt einen Epigenetik-Newsletter, wo er regelmäßig die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet erklärt und kommentiert.

"Gesundheit ist kein Zufall" von Peter Spork erschien im März 2017 gedruckt und als eBook bei DVA. Ich danke für ein Rezensionsexemplar. Alle Bücher des Autors gibt es außerdem auf seiner Homepage.