Leserstimmen zu
It’s All Good

Lars Amend

(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Perspektivwechsel zum GLÜCK

Von: Andreas Giermaier

23.11.2019

Stell dir vor, es wäre tatsächlich möglich, deine Herausforderungen anzupacken. Stell dir vor, nicht Angst, sondern Zuversicht sind das leitende Motiv in deinem Leben… Das Leben als Mindgame Wie einfach oder schwer Leben für uns sein kann, beurteilen wir selbst. Lars Amend berührt mich nicht nur mit seinen tiefgehenden Erzählungen wie die von seiner Südamerika Reise und seiner Freundschaft zu Daniel. Die Geschichte mit Daniel wurde ein Bestseller als Buch und dann auch noch verfilmt, mit Elias M’Barek in der Rolle als Lars. Das Leben ist perfekt? Bei Abendessen mit Eckart Tolle und Gesprächen mit Paulo Coelho erforscht er nicht nur die Welt, sondern seine eigenen Gedanken. Und eben das ist es, was in unserer Macht liegt. Wenn ein Paulo Coelho mit dir spricht, hörst du zu. so richtig. Der innere Kritiker („BrainFucker“) bleibt ruhig. Sende Liebe in die Welt Gib jetzt nicht auf. Ich sage dir, alles wird gut, wenn du dich auf den Weg begibst, auf deinen Weg, und den Glauben nicht verlierst. Sende Liebe in die Welt, und diese positive Energie wird den Weg zurück zu dir finden. Paulo Coelho zu Lars Amend Was dich glücklich macht Was ist es denn wirklich, was uns zu Glück verhilft. Ist es die Zeit am Strand mit Cocktail in der Hand uns hübschen Mädels/Jungs um dich herum? Es sind eben oft nicht die einfachen Dinge, die dir zu Glück verhelfen. Ein Zen-Meister wurde von einem Schüler gefragt, wie er erfolgreich werden könne. Die Antwort war „Durch richtige Entscheidungen.“ Darauf fragte der Schüler wie er lernen könne, richtige Entscheidungen zu treffen. Dazu bräuchte es Erfahrungen antwortete ihm der Zen-Meiste. Aber wie könnte man diese Erfahrungen sammeln? Darauf der Meister: „Durch falsche Entscheidungen.“ In diesem Sinne wähle weise!

Lesen Sie weiter

Ich kannte Lars Amend vorher nicht. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich bin noch immer sehr überrascht. Ich bin noch ein bisschen sprachlos. Aber mich konnte der Autor total begeistern. Lars Amend beginnt damit, aus seinem Leben zu erzählen. Der Autor leitet den Leser an, sein Leben und seine Werte zu hinterfragen und sich darauf zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Wenn du dein Leben wirklich ändern willst, dann ändere ALLES! Seite 41 Er ermutigt den Leser, sein Leben selbst zu bestimmen, nicht andere darüber entscheiden zu lassen. Dein Leben ist die Summe deiner Entscheidungen. Seite 132 Das Geheimnis liegt darin, aus seinen Fehlern zu lernen und sie nicht wieder und wieder erneut zu begehen. Seite 63 Lars Amend will niemanden, seine Meinung aufdrücken. Er zeigt nur den Weg, wie man selbst etwas an seinem Leben verändern kann. Ist es dir wirklich wichtig, findest du einen Weg. Seite 159 Wichtig ist dafür ein positives Mindset. Du kannst nicht kontrollieren, was du fühlst, aber du kannst kontrollieren, wie du mit diesem Gefühl umgehst. Seite 135 Deine Gedanken erschaffen deine Realität. Seite 166 Der Autor schreibt ehrlich und authentisch, locker und frisch. Das Buch ist einfach verständlich und angenehm und flüssig zu lesen. Ich kann das Buch gar nicht beschreiben. Ihr müsst das selber lesen! Ich fand es sehr inspirierend. Lars Amend regt zum Nachdenken an und öffnet einem die Augen. Möglicherweise lebensverändernd! Verändere deinen Blickwinkel und nutze deine Chancen - es gibt so viele davon. Seite 146 Fazit: Inspirierend! Regt zum Nachdenken an! Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Lars Amend hat den richtigen Job gefunden. Livecoach! Selbstfindung 2.0. Hier wird auf Augenhöhe erklärt wie man die Sicht der Dinge ändern kann, um sein eigenes Leben mehr zu schätzen. Klar und deutlich formuliert, ohne Belehrungen. Das besondere an diesem Buch ist für mich, dass ich den Eindruck habe, dass dies wirklich funktioniert und wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm. Ganz klare Empfehlung gerade, wenn man an sich oder anderen zweifelt.

Lesen Sie weiter

Das zweite Buch ist “Its all good” von Lars Amend. Das Buch ist nicht das erste Buch was ich zum Thema positives Mindset, Selbstfindung, Überwindung von Krisen usw lese. Mir gefällt, dass man das Buch wirklich gut und flüssig lesen kann.Ich mag die erfrischende und lustige Art der Coaching Übungen, die Lars beschreibt und er lässt viele eigene Erfahrungen einfließen. Er gibt viele Impulse und ich bekomme direkt Lust das Buch ein weiteres Mal zu lesen! Klare Leseempfehlung zum Thema Lebenshilfe/persönliche Weiterentwicklung!

Lesen Sie weiter

Ich habe das Buch von Lars Amend unglaublich gerne gelesen und kann es allen empfehlen, denen manchmal auch das richtige Mindset fehlt, die Meister darin sind sich kleinzumachen, die positiven Dinge nicht finden können oder im Gedankenkarussell gefangen sind und die guten Dinge deshalb viel zu oft verpassen.

Lesen Sie weiter