Leserstimmen zu
Der kleine Waschbär Waschmichnicht und Das kleine Stinktier Riechtsogut

Britta Sabbag

(16)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 10,30 [A]* | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Der kleine Waschbär Waschmichnicht und Das kleine Stinktier Riechtsogut Ein herrlich amüsantes Hörbuch über Identitätsfindung und das ewige Streitthema Waschen „Ein richtiger Waschbär wäscht sich für sein Leben gern”, sagt Mama Waschbär. Doch der kleine Waschbär Waschmichnicht will sich nicht waschen. Auch nicht im Fluss mit dem klarsten Waschwasser der Welt. Das kleine Stinktier Riechtsogut hat es ebenfalls nicht leicht. Alle Stinktiere stinken gerne und verteilen ihren Stinkeduft. Aber Riechtsogut liebt den Duft von Waldblumen und Badeschaum. Können sie dennoch ein waschechter Waschbär und ein richtiges Stinktier sein? Mit „Waschbär“- und „Stinktier“-Songs aus der Feder der Autorin Inszenierte Lesung mit Musik/Ungekürzte Lesung mit Philipp Schepmann 1 CD, ca. 0h 29min Verkehrte Welt den der Waschbär der sich gerne wäscht will sich nicht Waschen und das Stinktier was stinken sollte will gar nicht Stinken. Es sind zwei ganz Tolle Geschichten die beide ganz Toll gelesen wurden. Man schließt die Beiden auch super schnell ins Herz. Der Sprecher Philip Schepmann bringt es ganz toll rüber so kann man auch die Emotionen alle genau miterleben. Auch die Länge ist toll so gehen beide Geschichten ca 30 Minuten. Auch die Musik ist super schön.

Lesen Sie weiter

Auf dieser CD sind die Geschichten der beiden herzallerliebsten Waldtierkinder Waschbär Waschmichnicht und Stinktier Riechtsogut erzählt. Beide verstecken sich, weil sie nicht gewaschen (Waschbär) bzw. nicht Stinkeduft verteilen (Stinktier) wollen. Als sie dann beide mit dem jeweils anderen verwechselt werden, ist ihnen das dann aber doch nicht recht und sie probieren es dann eben doch mal aus mit dem Waschen und dem Stinken. Zwei wunderbarer, kurze und sehr liebenswerte Geschichten über Körperhygiene mit der Botschaft: weder zu wenig, noch übertrieben viel davon ist gut. Sich zu waschen und sauber zu sein ist wichtig. Das ist die eine Botschaft. Die andere ist aber sicher: traut euch, anders zu sein. Anders oder ein bisschen rebellisch sein ist nicht schlimm, vergesst dabei aber eure Wurzeln nicht. Gelesen werden die Geschichten von Philipp Schepmann absolut perfekt! Er verleiht jedem einzelnen Charakter (zugegebenermaßen sind es nur ganz wenige) eine eigene, unverkennbare Stimme. Hier hört man förmlich, wie ihm die Geschichten selbst Spaß machen. Und wie er die beiden Lieder erst singt! Man kann gar nicht anders, als mit zu summen und zu singen und zu tanzen. Fröhlich, lustig und einfach richtig toll! Echte Ohrwürmer, die gute Laune machen und jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit einer Gesamtlänge von gerade einmal 29 Minuten ist dieses Hörbuch perfekt vor dem Mittagsschlaf oder vor dem abendlichen Zubettgehen. Selbst die ganz Kleinen können sich bei diesem mitreißenden Hörbuch garantiert so lange konzentrieren. Das Cover des Hörbuchs ist zuckersüß! Wer die Bücher von Britta Sabbag kennt, kennt auch den Illustrator Igor Lange. Seine Bilder sind immer wunderschön detailreich und liebevoll gestaltet. Und die beiden Tierchen... also ich bin verliebt. Sind sie nicht einfach nur herzig?

Lesen Sie weiter

Diese CD bietet gleich zwei wundervolle Kinderbücher, "Der kleine Waschbär Waschmichnicht" und "Das kleine Stinktier Riechtsogut". Der kleine Waschbär hat keine Lust sich zu waschen, auch wenn seine Mama ihn jeden Tag dazu auffordert. Das geht solange, bis ihn eines Tages ein Stinktier für einen Artgenossen hält. Die zweite Geschichte handelt vom kleinen Stinktier, das den Duft von Blumen liebt. Seine Eltern können das einfach nicht verstehen. Am Ende begegnen sich die beiden Tiere. Britta Sabbag erzählt zwei wunderbare Tiergeschichten über Identitätsfindung. Gelesen und gesungen werden die Geschichten von Philipp Schepmann. Es macht viel Spaß ihm zuzuhören. Uns gefallen die Geschichten sehr gut. Meine Frau hat die CD mit in den Kindergarten genommen. Die 3-jährigen Kinder sind so von den Geschichten begeistert, dass sie diese immer wieder hören möchten. Daher vergeben wir hier volle 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Das Hörbuch beinhaltet die beiden Geschichten „Der kleine Waschbär Waschmichnicht“ und „Das kleine Stinktier Riechtsogut“ von Britta Sabbag mit Illustrationen von Igor Lange. Meinung: Ich bin verzaubert und verliebt, denn Waschmichnicht und Riechtsogut haben mein Herz im Sturm erobert. Beide Geschichten werden ungekürzt von Philipp Schepmann gelesen, der eine äußerst angenehme Stimme hat. Er liest sehr deutlich und kindgerecht, vor allem aber auch lebendig und ausdrucksstark. Die inszenierte Lesung mit Musik hat eine ideale Gesamtspielzeit von 29 Minuten, somit können bereits Kinder ab 3 Jahren konzentriert den wunderschönen Geschichten lauschen. Mein großes Highlight sind diesmal die Lieder, denn die laden zum Mitsingen und Tanzen ein. Fazit: Das Hörbuch „Der kleine Waschbär Waschmichnicht und Das kleine Stinktier Riechtsogut“ basierend auf den Bilderbüchern von Britta Sabbag konnte mich auch als inszenierte Lesung mit Musik vollkommen begeistern. Das von Philipp Schepmann gelesene Hörbuch ist ein tierischer Hörspaß für die ganze Familie. Deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Lesen Sie weiter

Dieses Hörbuch enthält die beiden Bestseller „Der kleine Waschbär Waschmichnicht“ und „Das kleine Stinktier Riechtsogut“. In beiden Geschichten geht es um das Thema Sauberkeit und um das Anderssein. Der kleine Waschbär will sich überhaupt nicht waschen, ganz im Widerspruch zur Natur des Waschbären. Täglich kommt Mama Waschbär ins Zimmer des kleinen Waschbären und lockt ihn mit dem klarsten und reinsten Flusswasser. Doch Waschbär Waschmichnicht hat sich bereits aus dem Staub gemacht und ein Versteck gefunden. Irgendwann ist er so verdreckt und stinkt, dass er mit einem Stinktier verwechselt wird. Das will der kleine Waschbär dann doch und probiert das mit dem Waschen einfach aus… Im Gegensatz dazu übertreibt es das Stinktier Riechtsogut mit der Körperhygiene und schlägt mit einem anderen Extrem aus der Art. Er liebt Schaumbäder, sich zu parfümieren oder Frisuren auszuprobieren. Letztlich ist das kleine Stinktier so reinlich, dass es doch eigentlich gar kein richtiges Stinktier sein kann, oder? Zwei sehr schöne Geschichten für alle Eltern, die ihren Kindern spielerisch erklären möchten, wie wichtig es ist, sich zu waschen. In Zeiten von Corona-Hygieneregeln aktueller denn je. Aber den Kindern wird auch ein gesunder Umgang mit Hygiene nähergebracht. Genauso liebevoll wird mit dem Thema des „Anders sein“ umgegangen. Gelesen wird das Buch von Philipp Schepmann, der alle bisherigen Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss eingelesen hat. Seine Stimme hat einen angenehmen Klang. Die beiden Lieder haben Ohrwurmqualität, glücklicherweise nicht auf nervige Art. Die Kinder tanzen, singen und lachen dazu und selbst als Erwachsener kann man sehr über die Texte schmunzeln. Ich bedanke mich bei cbj audio für das Rezensionsexemplar dieses bezaubernden Hörbuchs!

Lesen Sie weiter

Den Waschbär kannten wir bereits, allerdings als Kinderbuch und sind mehr als begeistert gewesen, da wir zwei Waschverweigerer zu Hause haben. Dieses Hörbuch beinhaltet gleich zwei Bücher und die Kinder lieben sie. Sehr niedlich und lustig für die Kinder ab 3 Jahren. Ideal für die Nacht- oder Mittagsruhe, da die Erzählungen kindgerecht und nicht zu lang sind.

Lesen Sie weiter

Meinung: Welch wundervolles Kinderhörbuch aus der Feder von Britta Sabbag! Allein schon die Kombination ist einfach herrlich: Ein Waschbär, der so rein gar nichts vom Thema waschen hält und somit sämtliche Auswege sucht dem leidlichen Dingen aus dem Weg zu gehen. Entgegen gesetzt ein Stinktier, welches alles andere mag außer die unangenehmen Körperausdunstungen, welche ein Stinktier eben so mit sich bringt. Verliehen bekommt das Hörbuch seine Stimme von Philipp Schepmann, der mit seiner sehr angenehmen Stimmfarbe, dem Hörbuch seinen kindlich schönen Flair verleiht! Eine wahrhaftig himmlische Kombination, die zum lachen, träumen und verweilen einlädt! Auch die Lieder lassen einen nicht los und so kommt es, dass man schnell anfängt mit zu trillern. Die Spieldauer finde ich persönlich für den angesprochene Altersgruppe mit knapp 30 Minuten total ausreichend, da die Konzentration noch nicht so ausgeprägt ist als bei uns Erwachsenen. Liebenswert ist es definitiv, dass Waschbär und Stinktier aus der Reihe tanzen und als kleine Rebellen sich in die Herzen von Jung und Alt erzählen! Fazit: Weg vom Perfektionismus und hin zur kleinen Rebellion! Ein wundervolles und sehr unterhaltsames Hörbuch für jung und alt! Zählt jetzt schon zu unserem täglichen Abendritual und es wird absolut nicht langweilig!

Lesen Sie weiter

Vom Anderssein

Von: Kinderbuchschatz

21.06.2020

Ihr Lieben, hören eure Kinder gerne Hörspiele? Soll ich ab und zu mal ein Hörbuch vorstellen oder lieber nur Bücher? Vielleicht kennt ja der ein oder andere schon das Buch vom kleinen Waschbär „Waschmichnicht und vom kleinen Stinktier „Riechtsogut“. Hier ist die passende CD dazu: *********************************************************** Inhalt: Der Name der kleinen Fellfreunde kommt nicht von ungefähr. Der eine ist ein Waschbär, und möchte sich nicht waschen. Der andere ist ein Stinktier, dem es stinkt zu stinken. Und so kommen sie auf allerhand kreative Ideen ihr anderssein auszuleben... ********************************************************** Fazit: Die Erzählstimme ist eine richtige Märchenvorleserstimme. Richtig toll! Die zwei Geschichten dauern zusammen nur knapp eine halbe Stunde, was für kleine Kinder eine angenehme Länge ist. Wir finden es gut, dass die beiden Protagonisten aus der Reihe schlagen. Nur, dass die Eltern es nicht so mitbekommen wie unglücklich ihre Kinder sind hat mich etwas gewundert. Empfindet ihr das auch so oder sehe ich das zu eng? 💕

Lesen Sie weiter