Leserstimmen zu
Star Wars™ - Episode II - Angriff der Klonkrieger

R.A. Salvatore

(5)
(5)
(0)
(0)
(0)
Taschenbuch
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Hey, Ich habe die Star Wars Reihe von Terry Brooks gelesen, die mir Freundlicherweise vom Bloggerportal als Rezensionsexemplare zugeschickt wurden. Schreibstil: Ich finde den Schreibstil sehr gut. Ich habe voher noch nie etwas von Terry Brooks gelesen und fand die Bücher wirklich toll. Sie sind sehr flüssig geschrieben und man findet gut in die Geschichte ein. Es gab kaum Stellen wo ich ins stocken geraten bin, oder wo ich das interesse verloren habe. Da die Bücher alle relativ dünn sind, verliert man bei den 6 Büchern auch nicht die Lust weiterzulesen. Charaktere: Ich habe alle Filme von Star Wars ungefähr 100 mal gesehen. Ich liebe sie und die Charaktere. Auch in den Büchern stehen sie den Film Charakteren nichts nach. Sie sind alle super sympathisch und detailreich aufgebaut. Man schließt sie sofort ins Herz. Story: Zu der Story möchte ich nicht viel sagen, einfach weil fast jeder sie kennt. Und die die aie nicht kennen, die möchte ich auch nicht spoilern. Deshalb lasse ich das mal weg. Nebenbei finde ich die Story einfach klasse. Fazit: Ich liebe die Filme, die Bücher einfach alles an Star Wars weshalb ich mich super freue, dass mir die gesamte Reihe zugeschickt wurde. Vielen dank dafür☺️

Lesen Sie weiter

Das Buch ist eben typisch für Star Wars und sehr detailliert. Die neue Ausgabe, die ja mit einem metallisch silbernen Cover erschienen ist, ist von der Erscheinung her, sehr schön. Die Illustrationen der gesamten Bände sind farblich aufeinander abgestimmt und jeweils in einer anderen Farbe, was immer sehr schön ist. Auch die Schrift an sich ist angenehm gedruckt. Zum Inhalt kann ich nur sagen, dass man sich beim Lesen, ähnlich wie bei George R.R. Martin ebenkonzentrieren muss und nicht den Faden verlieren sollte, vor allem, wenn man die Filme eben nicht in- und auswendig kennt. Der Inhalt ist natürlich spannend und dem Film ziemlich getreu. Kinder würden Star Wars im Generellen anders bewerten als Erwachsene. Wenn man das als Kind liest, ist es eben ein Science Fiction Abenteuer, für ältere Leser ist es sogar schon fast ein Polit- Thriller mit Liebesgeschichte. Stilistisch ist es aber wirklich toll geschrieben und man kann den Hype um Star Wars schon gut nachvollziehen. Fans haben ja seit Jahren nicht nur die Romane und Filme, sondern eben auch unzählige Fanbände, Bücher über die Welt von Star Wars, Spiele und und und…. Wer also Fan ist, hat die Bücher eh schon gelesen und wer einfach noch eine Ergänzung haben will, sollte es auf jeden Fall lesen, am besten in der neuen Edition!

Lesen Sie weiter

Starwars

Von: TheHavocDiary

11.05.2016

Klappentext 10 Jahre sind vergangen, seit Anakin Skywalker in den Orden der Jedi aufgenommen wurde. Er ist erwachsen geworden und die Macht in ihm wird immer stärker. Seine Fähigkeiten werden auf die Probe gestellt, als Anakin und sein Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi NACH Coruscant gerufen werden, um Prinzessin Padmé Amidala nach einem Mordanschlag zu beschützen. Doch der Anschlag ist erst der ANFANG, die dunkle Seite wird immer mächtiger und verschleiert den Blick der Jedi auf die Zukunft. Sie erkennen die Pläne und das doppelte Spiel des düsteren Darth Sidious nicht … Die größte Weltraum-Saga aller Zeiten geht weiter! Das Buch und Ich Der Roman zum vielleicht schwächsten der sechs Kinofilme ist ein richtiges Schmuckstück. R.A. Salvatore ist einfach ein Meister seines Fachs, was er auch hier wieder beweist. Natürlich spielt auch hier wie im Film die Liebesbeziehung zwischen Anakin und Padme die Hauptrolle. Welche aber in beiden Medien klasse umgesetzt wird. Das Buch ist nicht wie im Vergleich zur Episode 1 nur ein Nacherzählen der Ereignisse des Films, sondern bietet außerdem noch einige zusätzliche Handlungsstränge, wie z.B. die Entführung Shmi Skywalkers. Auch Anakins Gefühlswelt, welche meiner Meinung nach DER wichtigste Aspekt der gesamten „neuen“ Trilogie ist, wird in diesem Roman klasse dargestellt. Das beste Anzeichen für die Qualität des Romans ist allerdings, dass man zu keiner Zeit das Gefühl hat, man wüsste was auf der nächsten Seite steht, da man ja schon den Film gesehen hat. Das ist bei einer Filmumsetzung in ein Buch immer noch das schwierigste und das hat der Autor in einer brillanten Art und Weise hinbekommen. Für jeden Fan ist das hier sowieso ein Muss und auch Neueinsteigern kann ich das Werk hier empfehlen. Vielleicht kommt ja mal jemand über ein Star Wars Buch zum Film und nicht umgekehrt.

Lesen Sie weiter

Wer von Episode 1 enttäuscht war, weil es doch eher "kindgerecht" war, wird an Episode 2 mit Sicherheit mehr Freude haben. Dafür sorgt a) die Liebesgeschichte zwischen Padme und Anakin und b) das langsame Erstarken der dunklen Elemente. Allerdings ist es äußerst schmerzlich, nach der Lektüre dieses Buches zu wissen, dass es erst in 3 Jahren eine Fortsetzung geben wird, denn es wird noch lange nicht alles aufgeklärt, vieles bleibt im Dunkeln und viele Fragen werden unbeantwortet gelassen. Wer das Warten auf Ep2 schon hart fand, der wird jetzt erst richtig leiden. Abschließend kann ich nur sagen: Für jeden Fan ein absolutes Muß!

Lesen Sie weiter