,

Deutsche Post Glücksatlas 2019

Paperback DEMNÄCHST
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Glück kann man messen. Der „Glücksatlas 2019“ ist die aktuellste Bestandsaufnahme zum Lebensglück der Deutschen. Er zeigt, wie sich die Lebenszufriedenheit in Ost- und Westdeutschland entwickelt hat und in welcher Region die Deutschen am glücklichsten bzw. unglücklichsten sind. In einem Schwerpunkt geht der Glückatlas der Frage nach, welche Unterschiede in der Zufriedenheit es zwischen Männern und Frauen gibt.


Paperback , Klappenbroschur, 144 Seiten, 16,0 x 23,0 cm
ISBN: 978-3-328-60139-5
Erscheint am 12. November 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Bernd Raffelhüschen (*1957) ist Professor für Finanzwissenschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist der demografische Wandel. Er arbeitete als Mitglied der Rürup-Kommission zur Rentenreform und erstellt für die Stiftung Marktwirtschaft regelmäßig die Generationenbilanz für Deutschland.

Zur AUTORENSEITE

Robert Grimm (*1975) promovierte 2007 an der Manchester Metropolitan Universität in Soziologie. Er ist Mitbegründer der Manchester Policy Evaluation and Research Unit und hat dort europäische Forschungsprojekte zur Radikalisierung und politischen Teilhaben konzipiert. Seit Januar 2016 leitet er die Politik- und Sozialforschung bei Ipsos in Deutschland.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren