VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Im Schatten der Dämonen Weltennebel

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 16,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-442-47590-2

Erschienen: 12.12.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der brillante Abschluss der großen Romantic-Fantasy-Trilogie "Weltennebel"

Der Thron von Northcliffe: Seit Darian, einst Student in London, durch ein magisches Portal seine eigentliche Heimat Albany betrat, führt er einen erbitterten Kampf um sein Erbe. Sein Gegenspieler, der Zauberer Samukal, verfügt über eine scheinbar unbesiegbare Waffe: Dämonen aus dem Zwischenreich, beschworen durch eine mächtige Formel. Doch dann verliert Samukal die Kontrolle über sie, und Albany versinkt im Chaos. Nur wenn es Darian gelingt, an der Seite seiner treuen Freunde und seiner großen Liebe die aus Albany verschwundenen Drachen zurückzuholen, wird seine Welt überleben ...

„Ein krönender Abschluss einer spannenden, mitreißenden und fesselnden Fantasy-Reihe, die ihresgleichen sucht“

liesundlausch.de (15.02.2012)

Aileen P. Roberts (Autorin)

Aileen P. Roberts war das Pseudonym der Autorin Claudia Lössl. 1975 in Düsseldorf geboren, entdeckte sie als junge Erwachsene auf einer Schottlandreise ihre Begeisterung für die keltische Kultur und Geschichte, die auch all ihre Bücher durchzog. Sie veröffentlichte mehere Romane im Eigenverlag, 2009 erschien mit "Thondras Kinder" ihr erstes großes Werk bei Goldmann. Claudia Lössl lebte mit ihrer Familie in Süddeutschland. Sie starb 2015.

Mehr Informationen unter www.aileen-p-roberts.de

„Ein krönender Abschluss einer spannenden, mitreißenden und fesselnden Fantasy-Reihe, die ihresgleichen sucht“

liesundlausch.de (15.02.2012)

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Broschur, 672 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-47590-2

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 16,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 12.12.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein sehr gelungener Abschluss einer tollen Fantasy-Reihe die man einfach lesen muss!

Von: Bücherwesen Datum: 07.09.2015

www.buecherwesen.de/2015/09/im-schatten-der-damonen-weltennebel-von.html

Inhalt:

Der Kampf um den Thron von Northcliff geht weiter. Seit Darian vor einiger Zeit durch ein Portal in diese Welt gekommen ist, besteht sein Leben aus nichts anderem. Samukal, sein Gegenspieler, macht alles um nicht vom Thron gestoßen zu werden. Er greift sogar zu einer sehr mächtigen Waffe, die nur sehr mächtige Zauberer beherrschen. Er unterwirft sehr mächtige Dämonen und macht sie sich gefügig. Doch Samukal verliert immer mehr die Kontrolle über sie und das Land versinkt im Chaos. Nun liegt die ganze Hoffnung in Darian und seiner treuen Freunde, denn die Drachen müssen nach Albany zurückkehren.

Meine Meinung:

Obwohl es bei mir schon länger her ist, dass ich die beiden Vorgänger gelesen habe, war der Einstieg ins Buch sehr einfach für mich. Die Geschichte setzt genau wieder dort ein, wo der Vorgänger endete.
Ich bin ja absoluter Fantasy-Fan und daher musste ich dieses Buch einfach lesen, denn auch die anderen Teile der Trilogie konnten mich schon überzeugen.
Wenn ich mich noch richtig erinnere, war der erste Teil dieser Trilogie auch das erste Buch das ich von der Autorin gelesen habe. Mittlerweile habe ich noch weitere Bücher von ihr gelesen und mir gefallen ihre Bücher sehr. Auch ihr Schreibstil konnte mich überzeugen, von den Themen der Bücher bin ich auch immer sehr begeistert.
Den Leser erwartet eine toll dargestellte Welt, die mich immer wieder etwas an Schottland erinnert.
Darian und sein Bruder Atorian, der bisher als verschwunden galt, sind die eigentlichen Herrscher von Northcliff und zusammen machen sie sich auf den Weg Anhänger um sich zu versammeln um gegen Samukal zu kämpfen. Doch das ist nicht so einfach, denn die Menschen lieben Samukal weil er sie gut behandelt, bis zu dem Tag an dem sich einige der Dämonen seiner Kontrolle entziehen.
Die letzte Hoffnung sind Darian und seine Begleiter und mit der Zeit werden sich ihnen hoffentlich auch mehrere Menschen beistehen um gemeinsam diese Bedrohung auszurotten und ihre Welt zu retten.
Dieser dritte Teil ist ein sehr guter Abschluss der Reihe mit allem was ein Fantasy-Fan braucht. Die Geschichte steckt voller Magie und auch einige der Protagonisten sind mir ans Herz gewachsen.
Mit Atorian konnte ich auch in dem Band davor schon nicht viel anfangen und so ging es mir bei diesem Band auch, zumindest bis ihm Kaya über den Weg läuft.
Darian und Aramia sind zusammen mit ihrer Tochter Leana meine Lieblingsprotagonisten, denn Leana ist noch ein kleines Mädchen das unbeschwert durchs Leben geht und ihre Eltern sind ein tolles Paar obwohl sie so verschieden sind. Leana kann auch durch ihre Kindlichkeit noch nicht begreifen welche Verantwortung sie durch ihre Gabe trägt.
Samukal und Atene haben mich im Laufe der Geschichte sehr positiv überrascht, aber mehr möchte ich dazu nicht verraten.

Mein Fazit:

Ein sehr gelungener Abschluss einer tollen Fantasy-Reihe die man einfach lesen muss!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin