VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Macht - Die Getreuen und die Gefallenen 1 Roman

Die Getreuen und die Gefallenen (1)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,00 [D] inkl. MwSt.
€ 16,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-6119-3

NEU
Erschienen: 19.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

»Ein höllisch guter Roman: absolut zu empfehlen!«
Conn Iggulden

Wo sich die Verfemten Lande erstrecken, färbte Blut die Welt einst rot. Wo heute uralte Ruinen stehen, bezwangen Menschen Giganten. Wo einzig das Heulen der Woelven erklingt, brannte vor tausenden Jahren die Welt.

Doch zu lange haben sich die Menschen in Sicherheit gewähnt. Nun weinen die Gigantensteine Blut, und in den Verfemten Landen regt sich erneut, was für immer verbannt sein sollte. Ein uralter Feind hat längst eine Allianz geschmiedet und wartet darauf, dass seine Stunde kommt. Und nur einer vermag es, ihn aufzuhalten, wenn die Schwarze Sonne die Welt betritt …

Wussten Sie, dass John Gwynne Angst vor Spinnen hat? Zum Interview

www.john-gwynne.com

John Gwynne bei Facebook

Der Autor bei goodreads.com

»Vorsicht, GRRM! Während du darauf wartest, dass sich ›Winds of Winter‹ von selbst schreibt, ist John Gwynne aus dem Nichts aufgetaucht und erobert das Genre.«

booknest.eu

Die Getreuen und die Gefallenen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

John Gwynne (Autor)

John Gwynne studierte an der Brighton University, wo er später auch unterrichtete. Er spielte Bass in einer Rock'n'Roll-Band, bereiste die USA und lebte in Kanada. Heute ist er verheiratet, hat vier Kinder und führt in England ein kleines Unternehmen, das alte Möbel restauriert.


Wolfgang Thon (Übersetzer)

Wolfgang Thon wurde am 17.07.1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

»Vorsicht, GRRM! Während du darauf wartest, dass sich ›Winds of Winter‹ von selbst schreibt, ist John Gwynne aus dem Nichts aufgetaucht und erobert das Genre.«

booknest.eu

»Wunderbar detailreich und fantasievoll.«

Library Journal

»Höllisch gut und absolut zu empfehlen!«

Conn Iggulden

»Eine epische Saga über den Kampf zwischen Gut und Böse. John Gwynne macht alles richtig!«

SFX

»Dreidimensionale Charaktere, ein spannender Plot und eine wunderbar plastisch geschilderte Welt – ein großartiges Debüt!«

Fantasy Book Review

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: Malice (The Faithful and the Fallen 1)
Originalverlag: Pan Macmillan, London 2012

Paperback, Klappenbroschur, 832 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-7341-6119-3

€ 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 19.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mein Fantasy Highlight 2017

Von: Lilly Datum: 17.07.2017

lilianlovesbooks.blogspot.de/

Manche Romane liest man und weis schon auf den ersten Seiten: das ist ein ganz, ganz tolles Buch. Genauso ging es mir hier und ich wurde auch nicht enttäuscht. Ich habe mich innerhalb von zwei Tagen durch die 832 Seiten gelesen und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Weshalb erzähle ich euch natürlich auch.

Da sind zum einen die vielen Charaktere die alle eine eigene Geschichte haben. Das heisst natürlich auch, das im Buch aus der Sicht der jeweiligen Figur erzählt wird. Da wäre zum einen der junge Prinz, der damit beschäftigt ist, seine Pläne zu verwirklichen. Dann gibt es da noch Corban. Auch er ist etwas ganz besonderes. Viel mehr mag ich nicht verraten um euch nicht die Spannung zu nehmen.

Es gibt natürlich noch viele andere Figuren die ihre eigene Stimme haben. Was ich toll fand war, das ihrer aller Geschichte miteinander verwoben ist. Sowas macht einfach immer Spaß zu lesen. Man kann miträtseln wer denn nun Freund oder Feind ist, denn das ist nicht immer sofort klar. Intrigen und Ränkespiele in den höchsten Reihen, lassen Raum zum spekulieren.

Ich bin wirklich begeistert. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und ich mochte Corban, Veradis und Co sofort. man kann richtig gut mit ihnen mitfiebern. Mein persönlicher Lieblingscharakter dabei ist Corban. Er ist zu beginn noch unsicher und macht im Buch eine tolle Entwicklung durch. Auch seine Schwester und zahlreiche Nebencharaktere hab ich liebgewonnen.

Vom Schreibstil her lässt sich "Macht- die Getreuen und die Gefallenen" wirklich gut lesen. Es gibt keine umständlichen Satzgebilde. Die Beschreibungen der Orte und der Handlung hat mich fasziniert. Ich konnte schnell in die Handlung eintauchen und bin jetzt schon neugierig auf den zweiten Band der Buchreihe. Zum Glück erscheint dieser am 18.9.2017.
FAZIT:
Für mich ist Macht - Die Getreuen und die Gefallenen ein echtes Fantasy-Highlight 2017. Ich mag die spannende Handlung, die klasse ausgearbeiteten Charaktere und kann es echt weiterempfehlen. Wer zb. Games of Throne oder das Spiel der Götter mag, wird das hier sicher auch super finden.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors