VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

SPECIAL zu »Gilliamesque« von Terry Gilliam

Dieses Buch bietet einen intimen Einblick in einen einzigartigen kreativen Kopf und wird so zu einem unvergleichliches Porträt der Popkultur des späten zwanzigsten Jahrhunderts.

Von seiner Kindheit in der eisigen Ödnis von Minnesota über die Hochzeit der Gegenkulturen der Sechziger- und Siebzigerjahre in New York, L. A. und London bis hin zu den heißesten Eisen, die Hollywood zu bieten hat: Terry Gilliams' Leben ist so bewegt und unorthodox wie seine Filme.

Zum ersten Mal erzählt der Regisseur von Filmklassikern wie Time Bandits, Brazil, Der König der Fischer, 12 Monkeys oder Fear and Loathing in Las Vegas – nicht zu vergessen seine Rolle als Mitbegründer von Monty Pythons Flying Circus – seine Geschichte und sein bisheriges Leben. Voller bislang unveröffentlichter Illustrationen, Fotografien und Skizzen verbindet Gilliamesque das visuelle und verbale Erlebnis mit ureigenem Witz und faszinierenden Enthüllungen.

Gilliams' »prä-posthume Memoiren« weisen ein Ensemble fantastischer Nebendarsteller auf – George Harrison, Robin Williams, Jeff Bridges, Robert De Niro, Brad Pitt, Uma Thurman, Johnny Depp, Heath Ledger und alle seine Python-Kollegen – wie auch Cameo-Auftritt von einigen der wichtigsten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, von Woody Allen, Frank Zappa und Gloria Steinem zu Robert Crumb, Richard Nixon oder auch Hunter S. Thompson.

Dieses Buch bietet einen intimen Einblick in einen einzigartigen kreativen Kopf und wird so zu einem unvergleichlichen Porträt der Popkultur des späten zwanzigsten Jahrhunderts.

Gilliamesque Blick ins Buch

Terry Gilliam

Gilliamesque

Kundenrezensionen (5)

€ 26,99 [D] inkl. MwSt. | € 27,80 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

GENRE