Die Öffnung des 3. Auges

Quantenphilosophie unseres Jenseits-Moduls
Mit Download zur Zirbeldrüsen-Aktivierung

(6)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Wie wir uns an das Wissen des Universums ankoppeln können

Bereits seit der Antike verehren viele Kulturen und Geheimbünde das dritte Auge als Verbindung zu Weisheit und Erkenntnis. Lokalisiert wird es im Zentrum des Gehirns in der Zirbeldrüse – einem winzig kleinen Organ, das außerordentlich wichtig für unsere körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit ist. Es steuert die innere Uhr, reguliert den Schlaf und erhöht unsere Intuition. Wird es aktiviert, erlaubt es uns Zugriff auf verborgenes Wissen unseres Unterbewusstseins.

Dr. Ulrich Warnke erläutert fundiert, wie sich die Zirbeldrüse mithilfe vorbereitender Techniken aktivieren und wie sich der Bewusstseinszustand herbeiführen lässt, der die Öffnung des dritten Auges ermöglicht.


Originaltitel: Die Öffnung des 3. Auges. Quantenphilosophie unseres Jenseits-Moduls
Originalverlag: Scorpio
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-22264-3
Erschienen am  19. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Es wird also Zeit das Buch zu lesen.

Von: Rene

04.02.2020

Es soll eines der besten spirituellen Bücher auf dem deutschsprachigen Markt zum Thema 3. Auge oder oft auch Aktivierung der Zirbeldrüse sein. Schon oft kam ich mit dem Cover und Titel von Ulrich Warnke intuitiv in Berührung. Es wird also Zeit das Buch zu lesen.

Lesen Sie weiter

Die Öffnung des 3.Auges - Download der Klangsequenzen

Von: Angelika aus Österreich

21.11.2019

Das Buch ist, wie alle Bücher von Ulrich Warnke, spannend, fundiert und GROSsARTIG geschrieben! Absolut empfehlenswert. Nur SEHR schade, dass die - im Buch erwähnten - von Ulrich Warnke ausgesuchten Klangsequenzen, nicht zum Download zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. rer. nat. Ulrich Warnke, Jahrgang 1945, studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Er arbeitete viele Jahre lang als Universitätsdozent mit Lehraufträgen in Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventivbiologie und Bionik. Seit 1969 forscht er auf dem Gebiet »Wirkungen elektromagnetischer Schwingungen und Felder, einschließlich Licht auf Organismen«; seit 1989 leitet er die Arbeitsgruppe Technische Biomedizin. Bis 2010 war Warnke akademischer Oberrat an der Universität des Saarlandes. Er ist Gründungsmitglied der Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik e. V. und ein gefragter Referent und Vortragsredner.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors