VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Drachenblut Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11941-6

Erschienen: 26.08.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Eine Epidemie unter den Drachen

Windblüte, die Tochter der legendären Kitty Ping, und ihrem Begleiter Tieran fallen aus heiterem Himmel zwei Feuerechsen direkt vor die Füße. Die eine stirbt sofort, die andere, eine braune, kann von Windblüte gesundgepflegt werden. Die Echsen waren eindeutig krank, und bis geklärt ist, ob sich die Krankheit auch auf andere Lebewesen übertragen kann, halten Windblüte und Tieran die Echse in Quarantäne und nennen sie Grenn, weil dieser Name auf dem Geschirr der Feuerechse stand. Und noch etwas verstört an der Echse: Die Machart des Geschirrs lässt nur den Schluss zu, dass sie aus der Zukunft stammen muss …

"Die Drachenreiter-von-Pern-Serie ist eines der größten phantastischen Epen unserer Zeit!"

SF Cronicle

Wolfgang Jeschke (Redakteur)

Wolfgang Jeschke (1936-2015) war der Großmeister der deutschen Science-Fiction. Lange Jahre als Herausgeber und Lektor für den Heyne Verlag tätig, hat er vor allem auch mit seinen eigenen Romanen und Erzählungen das Bild des Genres geprägt. Jeschke wurde mehrmals mit dem renommierten Kurd Lasswitz Preis ausgezeichnet. Er starb im Juni 2015.

"Die Drachenreiter-von-Pern-Serie ist eines der größten phantastischen Epen unserer Zeit!"

SF Cronicle

Übersetzt von Ingrid Herrmann-Nytko
Originaltitel: Dragonsblood

Redaktion: Wolfgang Jeschke
Mit Fotos / Illustrationen von Les Edwards

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11941-6

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 26.08.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht