Ein verhängnisvolles Versprechen

Myron-Bolitar-Reihe 8
Thriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Myron Bolitar, ehemaliger Spitzensportler und Detektiv wider Willen, erinnert sich nur allzu gut an seine eigene Jugend und weiß, dass Heranwachsende manchmal lieber eine Dummheit begehen, als sich an die eigenen Eltern zu wenden. Daher zögert er nicht, als die Tochter einer Bekannten ihn mitten in der Nacht anruft und bittet, sie zu einer Freundin zu fahren. Doch am nächsten Tag ist Aimee verschwunden – und Bolitar begibt sich auf eine Suche, bei der bald nicht nur Aimees, sondern auch sein Leben auf dem Spiel steht …

„Die verwickelte, aber logische Geschichte erzählt der Autor mit viel Wortwitz und der atemberaubenden Spannung eines wirklich guten Thrillers.“

Darmstädter Echo

Übersetzt von Gunnar Kwisinski
Originaltitel: Promise Me
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-08439-4
Erschienen am  19. März 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bisher in über 40 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Harlan Coben, der als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet wurde – dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award – gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

"Die Balance zwischen Spannung, Action und Humor ist wie immer perfekt austariert, die Erzählstruktur wunderbar schlussfolgerichtig und das Plot-Personal überzeugend gezeichnet."

City

"Sein aktueller Roman besticht erneut mit Wortwitz, einer verwickelten, aber logischen Geschichte und der atemberaubenden Spannung eines guten Thrillers."

Westdeutsche Zeitung