VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Ich brenne für dich Roman

Kundenrezensionen (52)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12018-4

Erschienen: 29.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Buchtrailer & mehr zu Tahereh Mafi und ihrem Dystopie-Romanen

"Schöner und spannender kann man sich gute Unterhaltung kaum wünschen!"

www.literaturmarkt.info zu "Rette mich vor dir"

Tahereh Mafi (Autorin)

Tahereh Mafi ist 26 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm. "Rette mich vor dir" ist der heiß ersehnte zweite Band der Trilogie um Juliette.

"Schöner und spannender kann man sich gute Unterhaltung kaum wünschen!"

www.literaturmarkt.info zu "Rette mich vor dir"

"Eine perfekte Mischung aus sinnlicher Liebesgeschichte und virtuoser Erzählkunst."

Kirkus Reviews zu "Ich fürchte mich nicht"

"Der fesselnde Roman einer Autorin, die keine Angst hat, Risiken einzugehen."

Publishers Weekly zu "Ich fürchte mich nicht"

Aus dem Amerikanischen von Mara Henke
Originaltitel: Ignite Me
Originalverlag: HarperCollins

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-12018-4

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 29.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

unfassbar gutes Ende einer fesselnden Trilogie

Von: lenas_bookworld Datum: 24.08.2016

lenainlovewithbooks.blogspot.de/

Inhalt :
Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich Warner anzuvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?



Meine Meinung :
Der Schreibstil gefiel mir wiedermal extrem gut, ist sogar noch flüssiger als bei den ersten beiden Bänden. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen zu legen, da es von Spannung pur geprägt ist. Die Geschichte knüpft direkt an das Ende des zweiten Bandes an. Juliette hat sich sehr verändert, was man an dem Schreibstil erkennt, da die durchgestrichenen Sätze fehlen. Einen großen Teil des Buches nimmt das Gefühlschaos ziwschen Adam, Warner und ihr ein. Adam ging mir in diesem Teil richtig auf die Nerven, denn er führt sich auf wie ein Kleinkind und ich konnte meistens auch nicht nachvollziehen, warum er sich so benahm. Dass und vieles mehr hat mein Interesse an Warner geweckt, das bereits im zweiten Teil ins Rollen kam. Hier erfährt man endlich mehr von Warner, man blickt hinter die kühle und kriegerische Maske, die er aufgesetzt hatte. Sein facettenreichen Charakter gefiel mir besonders gut. Ich finde es echt bemerkenswert, wie die Autorin mit meinen Gefühlen gespielt hat. Anfangs konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich irgendwann jemals Warner mögen würde, ich war schlichtweg für Adam. Und dann- jetzt- kann ich mir gar nicht erklären, warum ich Adam überhaupt mochte. Ich finde, dass Juliette und Warner ein besseres Team bilden, obwohl ich das Anfangs nie geglaubt hätte.


Fazit:
Ein super gelungener Abschluss, der mich überzeugen konnte! Ich bin begeistert von dieser Trilogie!

wow...genial...emotional !

Von: Buch Versum Datum: 26.07.2016

https://buchversum.wordpress.com/

Wow nach dem einschneidenden Ende von Teil 2. Muss man sich erst in Teil 3 zurecht finden!

Der Schreibstil bleibt unverändert erst Klassik! Das Cover ist sehr schön und ist meiner Meinung, mehr auf die Veränderung von Juliette zurück zu führen ! Sie wird mutiger, selbstbewusster. Ist sich sonst über ihre Fähigkeiten bewusst.
Sehr erfreulich ist es auch das es mit Hilfe von Aaron dazu kommt♡

Warner überrascht um Gegenzug wieder sehr und ist genau nach keiner Vorstellung gut für Juliette!

Adam überracht auxh bzw schockiert! Sehr gute Demonstration von Veränderungen von Charakteren in schlechten Situationen.

Kenji wird das was wie immer erhofft gab Ben, ein sehr guter Verbündeter und Freund für Juliette. Ihre neutrale Zone wo Sie nach einer Hilfestellung greifen kann.

Von inhaltlichen ist der Teil sehr emotional aber auch mit viel Erkenntnis verbunden.

Trotz Niederlage in vieler Hinsicht entdeckt Juliette endlich ihre wahre Natur. Schafft sich Ziele besonders auch wenn Sie gefühlsmäßig durch den Wind ist! Bemerkenswert, sehnt schöne Wandlung...

Die Beziehung zu und mit Aaron ist meiner Meinung zu lange unsicher, aber natürlich braucht es Zeit zum vom Feind zum Freund zu werden.

Schade das am Ende das Ende du schnell naht. Den Rest des Happy End muss man sich dazu denken...

Danke für das Lesevergnügen!
Sehr lesenswert.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin