Qigong für Frauen

Sanfte Übungen für das hormonelle Gleichgewicht
Ganzheitliche Hilfe bei Menstruationsproblemen, Kinderwunsch oder Wechseljahresbeschwerden

(1)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Heilsame Anwendungen für das weibliche Wohlbefinden

Die hier vorgestellten sanften Qigong-Übungen gehen speziell auf den weiblichen Körper und seine energetische Beschaffenheit ein. Sie sind besonders bei weit verbreiteten gesundheitlichen Themen wirksam von denen Frauen betroffen sind. Diese reichen von Menstruationsproblemen über hormonelle Störungen, wie dem Polyzystischen Ovar-Syndrom, bis hin unerfülltem Kinderwunsch und Wechseljahresbeschwerden.

Die Autorin Bernadett Gera ist als Qigong-Lehrerin und Therapeutin tätig. Sie kann aus ihrer persönlichen Erfahrung bestätigen, wie wirksam die in diesem Buch präsentierten kurzen Übungssequenzen sind. Sie helfen Frauen unterschiedlichen Alters bei einer großen Bandbreite an Beschwerdebildern und Erkrankungen, indem sie den Energiehaushalt regulieren und für das seelische Gleichgewicht sorgen.


eBook epub (epub)
ca. 30 Abbildungen
ISBN: 978-3-641-24148-3
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Der Titel ist Programm - sanfte Übungen, für Anfänger geeignet

Von: KatiRossi

13.09.2019

Ich selbst bin Quigong Neuling und kam auf die Glorreiche Idee, dass sich einige Frauenprobleme doch auch auf natürliche Weise lindern lassen müssten. Dass es kein Allheilmittel gibt und dass einige Frauen ihren Hormonen mehr erlegen sind als andere ist mir dabei auch mehr als bewusst - dies nur vorab. Das Buch an sich ist ansprechend, schön schlicht gehalten und bebildert, dabei in einem handlichen Format und übersichtlich gestaltet. Es gibt eine generelle Einführung in Quigong und in die Übungsgrundlagen, was dann dem Hauptteil mit den verschiedenen Übungen zugutekommt. Theoretisch kann man sich aber auch, wie ich, einfach gleich in die Übungen stürzen. SPOILER: Das widerspricht jedoch dem Grundgedanken ;) es geht nämlich darum, ein sensibles Empfinden für feine Energien zu entwickeln und damit unter anderem die Selbstheilungskräfte zu fördern. Dementsprechend leider nix für „mal eben“ und „schnell zwischendurch“. Die Übungen selbst sind, wie im Titel erwähnt, sanft und ruhig und hauptsächlich im Sitzen und Stehen zu absolvieren. Damit zählen diese Übungen zu dem stillen Qigong. Für den Anwender sind durch die Beschreibungen und die Bilder die Übungen sehr leicht nachvollziehbar. Damit ist dieses Buch definitiv auch für Quigong-Anfänger, wie mich, geeignet und definitiv empfehlenswert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Qigong-Lehrerin Bernadett Gera hatte über ihren Vater, einen Judomeister, bereits in früher Kindheit Kontakt zur östlichen Medizin. Als bei ihrer Mutter eine fortgeschrittene Krebserkrankung diagnostiziert wurde, begann sie, sich intensiv mit unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und Ursachen von Krebserkrankungen auseinanderzusetzen. So lernte sie Guolin Qigong kennen und absolvierte bei zwei direkten Schülern der Stilgründerin eine Guolin-Qigong-Ausbildung. Bernadett Gera bietet Guolin-Qigong-Seminare im süddeutschen Raum und im europäischen Ausland an.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin