VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Star Trek - Voyager: Segnet die Tiere Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11567-8

Erschienen:  25.02.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Janeway wird in einen Bürgerkrieg hineingezogen

Die Voyager benötigt dringend Ersatzteile und landet auf dem Planeten Sardalia, wo die Besatzung mit allen Ehren empfangen wird. Scheinbar leben die Sardalianer in einer friedlichen, von Ästhetik und Etikette geprägten Welt. Doch Kathryn Janeway muss feststellen, dass die Bevölkerung von einer Erbkrankheit bedroht wird. Das Heilmittel wird aus dem Blut der Darras gewonnen, riesiger fischähnlicher Lebewesen. Die Volksgruppe der Micaszianer verehrt diese Tiere als heilig und versucht, ihr Abschlachten zu verhindern. Der Bürgerkrieg in den Ozeanen von Sardalia wird von der Regierung totgeschwiegen. Als Tom Paris und Harry Kim zu einer Schiffstour eingeladen werden, denken sie, ihnen stünde ein gemütlicher Ausflug bevor. Doch plötzlich sind die beiden Voyager-Offiziere verschwunden.

Andreas Brandhorst (Übersetzer)

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst
Originaltitel: Bless the Beasts

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11567-8

€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  25.02.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin