VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Sternensturm Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15665-7

Erschienen: 17.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Nichts ist, wie es scheint

Stellen Sie sich ein Universum vor, das nach ganz anderen physikalischen Regeln funktioniert. In dem die Planeten so eng aneinander liegen, dass man mit Flugzeugen und Zeppelinen zwischen ihnen hin- und herfliegen kann. In dem sich die menschliche Zivilisation wie Nomaden von einer Welt zur nächsten bewegt. Und in dem es ein wohlgehütetes Geheimnis gibt. Denn dieses Universum ist eine perfide Illusion …

"Adam Robert ist der neue Stern am Himmel der Science Fiction! Seine kreative Energie scheint grenzenlos."

Independent

Adam Roberts (Autor)

Adam Roberts ist eine der vielversprechendsten Stimmen in der neueren britischen Science Fiction. Geboren 1965, studierte er Englische Literatur in Aberdeen und Cambridge und arbeitet derzeit als Dozent für englische Literatur des 19. Jahrhunderts und kreatives Schreiben an der University of London. Er forscht viel zur englischen Lyrik und der Science Fiction; mit letzterer beschäftigt er sich auch praktisch: Im Jahr 2000 erschien sein Roman „Salt“, der auf Deutsch als „Sternennebel“ vorliegt. Seither veröffentlichte er neben Essays weitere Romane und Kurzgeschichten sowie zahlreiche Parodien auf bekannte Werke der SF und Fantasy. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in West-London.

"Adam Robert ist der neue Stern am Himmel der Science Fiction! Seine kreative Energie scheint grenzenlos."

Independent

"Adam Roberts ist einer der besten SF-Autoren seit Jahren!"

Peter F. Hamilton

Aus dem Englischen von Ursula Kiausch
Originaltitel: Polystom

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-15665-7

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 17.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors