,

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

(4)
eBook epubNEU
24,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 31,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Geben wir unser Bestes für eine bessere Welt!

An jeder Ecke scheint es zu brennen: Die Menschen haben einen dramatischen Klimawandel in Gang gesetzt. Rücksichtslos werden Mensch und Natur ausgebeutet. Das Leben ist bis zum Zerreißen durchökonomisiert, die Gesellschaft gespalten. Überall stecken wir in lähmenden Widersprüchen. Ratlosigkeit macht sich breit. Was können wir, was kann jeder Einzelne tun? Wir haben keine Zeit zu verzagen, sagen Harald Lesch und Klaus Kamphausen. An zahlreichen Beispielen zeigen sie, wie wir mit Widersprüchen umgehen können, und erörtern mit namhaften Experten wie Ottmar Edenhofer, Karen Pittel und Ernst Ulrich von Weizsäcker Lösungsansätze, Handlungsmöglichkeiten und Ideen für ein gedeihliches Zusammenleben. Ein Weckruf und ein Mutmachbuch!

Gedruckt wird das Buch nach dem weltweit einzigartigen Druckverfahren Cradle-to-Cradle TM auf höchstem ökologischem Niveau. Auf ein Einschweißen wird daher verzichtet. Papier, Druckfarben und weitere Druckkomponenten sind für den biologischen Kreislauf optimiert und zu 100% recyclingfähig. Das Buch wurde in Österreich auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt.

»Lesch und Kamphausen ist ein Buch gelungen, das sehr zum Nachdenken anregt.«


eBook epub (epub)
zahlreiche Abbildungen und Grafiken
ISBN: 978-3-641-22786-9
Erschienen am  17. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Dieses Buch sollte meiner Meinung nach Schullektüre werden.

Von: Daniela Vödisch

08.12.2018

Mich beschäftigt der Klimawandel schon sehr lange. Oft habe ich das Gefühl, niemand nimmt ihn so richtig war und versucht, etwas dran zu ändern. Die meisten fahren weiterhin jede Strecke mit dem Auto, verreisen mit dem Flugzeug oder verballern ihren Strom ohne nachzudenken. Das Buch der beiden Autoren kam mir daher sehr gelegen. Am besten gefallen hat mir, dass nicht nur auf die ignoranten Menschen geschimpft wird, sondern Möglichkeiten aufzählt, zu handeln. Ich sehe mich durch die Lektüre in meiner Meinung bestätigt, dass Klimawandel uns alle angeht, weil wir ihn gemeinsam verursacht haben. Und nur gemeinsam kommen wir vielleicht auch da wieder raus oder können ihn zumindest verlangsamen. Der Schreibstil ist leicht verständlich und flüssig. Trotzdem ist bietet er sehr viele Informationen und regt zum nachdenken an. Für diese Art von Buch ist das die ideale Mischung. Dieses Buch sollte meiner Meinung nach Schullektüre werden, damit die Menschen schon als Jugendlich lernen, was wirklich abgeht. Fazit: „Mit unserer Gier riskieren wir alle ein fürchterliches Urteil des größten Gerichtshofes, den es gibt, der Natur“.

Lesen Sie weiter

Veganer werden

Von: Ime

27.10.2018

Wenn wir aufhören würden, die Massentierhaltung mit dem Konsum von Tierprodukten zu fördern, wäre das ein riesengroßer Schritt in die richtige Richtung! Und es wäre toll, lieber Herr Lesch, wenn sie ihr Buch übers Web verschenken würden!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie und Astrophysik der Universität München, Fachgutachter für Astrophysik bei der DFG und Mitglied der Astronomischen Gesellschaft. Einer breiteren Öffentlichkeit ist er durch die im Bayerischen Fernsehen laufende Sendereihe „alpha-Centauri“ bekannt. Seit September 2008 ist er Nachfolger von Joachim Bublath in der ZDF-Reihe „Abenteuer Forschung“.

Zur AUTORENSEITE

Events

20. Dez 2018

Vortrag im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes

19:00 Uhr | Duderstadt | Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

14. Jan 2019

Im Gespräch mit Elisabeth Scharang

20:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

11. Feb 2019

Vortrag

20:00 Uhr | Tübingen | Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

30. Apr 2019

Vortrag

Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

24. Mai 2019

Vortrag im Rahmen des glück.tage Festival 2019

20:00 Uhr | Kufstein | Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

10. Nov 2019

Vortrag im Rahmen der 24. Literatur Tage Lauf

11:00 Uhr | Lesungen & Events
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Weitere E-Books der Autoren